Avery Zweckform Transferfolien Test mit Armbruster Druck und Werbetechnik

Hier nun mein 2. ter Test der Avery Zweckform T-Shirt Transferfolie, diesmal von einem Profi ausgeführt, da ich gerne den direkten Vergleich sehen wollte von den Folien, wenn ich sie Zuhause an einem handelsüblichen Drucker drucke, oder in einer digitalen Druckerei unter professionellen Bedingungen.

mit ins Boot zum Testen habe ich die Firma Armbruster Druck und Werbetechnik in Offenburg genommen. Wenn man schon die Möglichkeit hat einen Test unter verschiedenen Bedingungen durch zu führen, sollte man das meiner Meinung auch tun.

Das Prozedere mit der Erstellung habe ich in meinem ersten Beitrag Link 1. Test Transferfolie  bereits ausführlich beschrieben, sodass wir direkt zur Auswahl und zum Druck meines Wunsch Musters gehen konnten.

Ich habe bewusst am eigentlichen Muster nichts verändert, ausser das ich diesmal eine andere Schriftart verwendet hatte. Der Stoff war wie das andere T-Shirt aus 100 % Baumwolle.

Zuerst  haben wir auch hier erst einmal ein Probedruck auf normalem Papier gemacht, der kritisch begutachtet wurde.

probedruck prüfung Logo

Als dieser dem kritischen Blick des Geschäftsführers Herrn Armbruster stand gehalten hat ging es nun ans drucken, was sich etwas schwieriger als erhofft gestaltet hatte, weil der Epson Drucker eigentlich nur ab A3 ausgelegt ist, aber auch diese Hürde haben wir nach einiger Fummlei genommen.

drucker Logo

Dann hieß es auch hier:
Motiv auf das T-Shirt legen und bügeln

bügelnn Logo

Der direkte Vergleich hat mich dann doch etwas verblüfft.

Die Farben waren viel intensiver.

Also sollte man die Transferfolie am besten auf einem Foto-Drucker drucken. Ich denke das man dann auch ähnliche Farbergebnisse bekommt wie in einer professionellen digitalen Druckerei.

Hier nun der direkte Vergleich. Das linke Shirt wurde gedruckt bei armbuster-druck.de auf einem Epson Industrie Drucker und das rechte auf einem Canon Pixmar Drucker für den Home  Gebrauch

vergleich Logo

Vielen Dank an Avery Zweckform für die 2 tansverfolien

und vielen Dank an Mirko Armbruster von Armbruster Druck und Werbetechnik

hier könnt ihr in den Onlineshop von Armbruster Druck und Werbetechnik besuchen, es gibt viele Werbeartikel zu entdecken, klickt euch einfach mal durch. Oder wenn ihr eine zuverlässige Firma sucht, die euch euer Logo auf euer KFZ zaubert, seid ihr dort Goldrichtig.

Mir hat der Test richtig Spaß gemacht und ich werde mir auf jeden Fall noch weitere Transferfolien kaufen, um mir ein paar originelle T-Shirts drucken. Auf jeden Fall läuft man keine Gefahr jemand mit dem gleichen Lieblingsshirt auf der Strasse zu begegnen.

Da es sich hier um ein kostenloses Testprodukt / kostenloser Service war, muss ich dies als Werbung kennzeichnen.

 

 

 

 

Fitrep Premium Meal Prep

Ich bin mal wieder meiner Lieblingsbeschäftigung nach gegangen:

Ein neues Produkt testen, was sonst 😉

An dieser Stelle möchte ich mich noch mal bei Fitrep bedanken für die Zusendung der kostenlosen Testprodukte, für dich ich mich bei Testberichte.reviews  beworben hatte.

In der Verpackungseinheit waren 6 Stück schwarze  der Vorratsbehältnisse drin mit durchsichtigem PVC Deckel.

Ich koche irgendwie immer zu viel und dann bleibt etwas übrig, aus diesem Grund war ich auf der Suche nach Portionsbehälter in denen ich den Rest einfrieren und dann für eine Mahlzeit in der Mikrowelle auftauen und erwärmen kann.

essen drin L

An zwei Tagen in der Woche bin ich den ganzen Tag unterwegs und habe dann meistens keine Lust mehr groß zu kochen, obwohl ich ansonsten gerne koche und auch immer wieder was neues dabei ausprobiere.

An den Tagen ist es also prima wenn ich einfach etwas aus der Gefriertruhe fischen kann und direkt in der Mikrowelle zubereiten kann und nicht erst noch Töpfe und Pfannen raus holen muss zum Aufwärmen, denn dann kann ich auch gleich schnell etwas brutzeln, weil ich dann danach die Küche sowieso wieder aufräumen muss.

Einfrieren L

Ich könnte dann direkt aus der Portionsschale von Fitrep essen und die Schale danach in die Spülmaschine geben, fertig. Schon ist man satt und hat mehr Zeit den Feierabend zu genießen und sich den schöneren Dingen des Lebens zu widmen anstatt in der Küche zu stehen.

Die Portionsboxen sind auch prima geeignet um verschiedene Knabbereien auf den Tisch zu stellen

Fitrep Portionsschalen

die Schalen könnten für meinen Geschmack etwas fester sein, aber sie erfüllen ihren Zweck und sind auch als Vesperbox verwendbar, oder als Behältnis für verschiedene Fruchtstücke die ich in meine Kühltasche mit ins Schwimmbad nehmen kann.

Die Portionsschalen sind bis 55 °C Spülmaschinenfest und zum einfrieren geeignet.

Mein Fazit: Preis / Leistung empfinde ich in Ordnung, ich bin gespannt wie lange ich daran Freude habe. Wie immer bei meinen Testprodukten, wenn ich etwas Negatives entdecke was zur Test zeit noch nicht sichtbar war, werde ich das zu ggf. nachtragen.

Fitrep auf Amazon

  • da kostenloses Testprodukt – Werbung

 

 

sweets online.com

enthält Werbung

heute möchte ich über den Süßwaren Onlinehändler sweets-onine.com berichten.

Weil ich eine absolute Naschkatze bin, stöbere ich gene im Internet auf der Suche nach leckeren neuen Produkten.
Vor einigen Wochen stieß ich so auf die Online Plattform von sweets-online.com.

Da ich diese Firma noch nicht kannte, hab ich diese ganz nett angeschrieben und nachgefragt ob sie mir nicht ein paar ihrer Produkte zur Vorstellung auf meinem Blog zusenden möchten.

Gestern kam nun das ersehnte Paket von sweets-online bei mir an und die Freude war natürlich sehr groß.

An dieser Stelle möchte ich mich herzlich bedanken für die leckeren Produkte die ich zusammen mit zwei meiner Enkel testen durfte, insbesondere an Herrn Daniel Freitag, mit dem in in E-Mail Konakt stand.

Hinter Sweet-Online.com steht die Firma Horst Loepers GmbH aus der Nähe von Hildesheim. Diese beliefert gewerbliche Kunden aus dem Conventience Sector, wie z.B. Kioske, Tankstellen oder gastronomische Betriebe.
Bei Sweet-Online.com profitieren besonders private Verbraucher, was diese stark von ihrer Konkurrenz abhebt, weil dort jeder zu Konditionen eines Großabnehmer einkaufen kann. Und was ich so interessant finde: Es gibt Süßigkeiten im Sortiment, die man im normalen Einzelhandel gar nicht findet.

Hier nun die Produkte die ich testen durfte:

Beast Butt cotton bubble gum

Beast Butt.jpg

hierbei handelt es sich um Kaugummi  Zuckerwatte.  Beim aufreißen riecht man Erdbeere. Es sieht aus wie Zuckerwatte und wird beim kauen zu Kaugummi.
Sozusagen ein doppelter Spass, weil zwei Produkte in einem die bei Kinder sowieso gut ankommen. Lennox war sehr begeistert.

Beast butt essen

Cool Milk

Cool milk Vorstellung

hier handelt es sich um Trinkhalme, die gefüllt sind mit Geschmacksperlen, welche sich beim Trinken in Milch auflösen und man so ein Milchmixgetränk erhält. In der Verpackung sind die Geschmacksrichtungen: Vanille, Schoko und Erdbeere. Dieses Produkt kannten wir schon, das hatten wir irgendwo mal gesehen und mitgenommen, allerdings weis ich nicht mehr wo das war und ich hatte es auch nicht mehr gesehen seit dem.
Ein Glas kalte Milch, das Röhrchen rein und schon kann man leckere Erdbeer /-Vanille / oder Schokomilch trinken.
Lennox hat auch dies als sehr lecker empfunden

cool milk trinken

 

CandyIcepopsweet oder sour

Candy

 

Die Lollies sind auf jeden Fall eines: sehr süß.
Zoe meinte sie könne nicht direkt einen Geschmack heraus schmecken, weil der Lolli insgesamt sehr süß, aber auch extrem lecker ist. Sie hatte eigentlich den Lolli, der sauer sein sollte. Allerdings erzählte sie mir das sie heißes Wasser drüber gegossen hatte – den Grund hierfür kann ich nicht sagen – sie meinte das er danach noch viel leckerer war.

candy essen

Haribo Vulkano Fizz

Haribo Vulkanik.JPG

hier nun ist meine Lieblingsfraktion: Haribo ❤ Ich bin öfter wegen Grenznähe in Frankreich unterwegs und da gibt es Sorten die es bei uns nicht gibt, aber die Vulcano Fizz kannte ich noch nicht. Beim aufreißen roch es lecker nach Frucht. Gefüllt sind diese mit einem sauren weichen Kern. Sehr lecker und fruchtig und etwas sauer wie der Name schon sagt.

HPIM3266.JPG

 

Snatt´s Mini Bocaditios

Kekse Italienisch.JPG

das sind kleine Kräcker mit italienischen Kräuter, die kann man einfach mal so zwischendurch knabbern. Sie sind sehr knusprig und ich fand diese sehr lecker.

Double 7 Days

Double 7 Days.jpg

hierbei handelt es sich um ein Dauergebäckstück. Gefüllt ist dieses mit Vanille und Schokocreme, wobei der Schokoanteil überwiegt.
Beim ersten Geruchstest roch es lecker, nicht nach Chemie, was mich vom essen zurückhalten würde.
Es ist nicht zu süß, die Füllung ist ausreichend und runden den Geschmack ab.
Allerdings bin ich nicht so der Fan von verpackten Kuchen usw, aber dies hat meinen Geschmackstest bestanden.

Double 7 essen.jpg

Khao Shong Grüne Erbsen mit Wasabi
Beim aufziehen des Deckels macht sich sogleich ein Duft von Wasabi breit. Ich liebe Sushi und natürlich damit verbunden Wasabi. Diese ist eine scharfe chinesische Gewürzpflanze.
Die gerösteten Erbsen mit dem Wasabi sind sehr knusprig und ziemlich scharf. Obwohl ich nicht so sehr scharf mag, hab ich die halbe Dose alleine leer gefuttert. Für Kinder wegen der Schärfe allerdings nicht so geeignet.

Wasabi Erbsen

Das waren erst mal die Produkte die ich testen durfte. Alles in allem sehr lecker. Das testen hat uns allen unheimlich Spaß gemacht.

Schaut doch einfach mal bei Sweet-Online vorbei und schaut euch das riesige Sortiment an. Ihr findet dort nicht nur Süßigkeiten, sondern auch Knabbereien oder Kaffee, kleinere Spielsachen und viele Produkte für Halloween, Weihnachten, Ostern, Geburtstage usw.

Hier geht´s zu Sweet-Online.com

da ich die Produkte kostenlos zu Verfügung gestellt bekam, muss ich diesen Beitrag als Werbung deklarieren.

 

Avery Zweckform T-Shirt Transferfolien Test

Ich durfte am Qualitätstest von Avery Zweckform T-Shirt Transferfolien teilnehmen. Vielen Dank an Avery. Das Produkt wurde mir für Testzwecke kostenfrei zu Verfügung gestellt.

Ich bekam ein Musterset mit 2 Bögen Transferfolie und eine Anleitung, wie ich das Motiv aussuchen und danach drucken kann. Von den 2 Bögen habe ich eine selbst bedruckt, den anderen Bogen habe ich an meinen Sohn übergeben, da er Inhaber einer Digitalen Druckerei ist ( Armbruster Druck und Werbetechnik  ) und ich so den Test nicht nur Zuhause durchführen kann, sondern auch unter professioneller Anleitung und Equipment testen kann was die Transferfolie kann. Diesen Test können wir aber erst in meinem Urlaub übernächste Woche starten, weil es schwierig ist einen gemeinsamen Termin zu finden. Ich werde dann einen eigenen Beitrag darüber schreiben

Zuerst musste ich mich bei Avery anmelden, damit ich mein ausgesuchtes Motiv speichern kann.

Das Programm an sich ist sehr leicht zu verstehen und um zu setzen

Programm motiv bearbeiten

man kann sich unter vielen Motiven etwas aussuchen und dann auch den Text nach seinen eigenen Wünschen aussuchen.

Vor dem Drucken muss man sein Design als PDF speichern.

als pdf speichern

danach kann man es einfach aus der PDF heraus drucken. Allerdings sollte man einen Probedruck machen. Ich hatte bedenken das der Drucker die Transferfolie falsch herum einzieht, also habe ich ein Blatt Papier an der unteren Seite markiert damit ich weiß wie die Transferfolie eingezogen wird. Das Programm spiegelt das Motiv automatisch.

Dies war mein Probedruck auf normalem Papier

Probedruck.jpg

mit dem Druck war ich zufrieden, also habe ich die Transferfolie

Transferdruck.jpg

nun sollte man dass Muster ausschneiden und schauen das alles abgerundet ist, damit sich nichts an den Ecken lösen kann.

Danach legt man das Muster auf ein T-Shirt. Hier auf ein weisses Shirt, weil die Transferfolie für helle Stoffe ist. Es gibt die Folie auch für dunkle Stoffe.

Trabsferfolie auf Shirt

Ich hatte dann das Bügeleisen drei Minuten auf höchster Stufe gestellt und insgesamt 3 Minuten das Motiv aufgebügelt.

AUF SHIRT.jpg

ich habe die Namen meiner Enkel gewählt und ein Hinweis das es ruhig noch eine Fortsetzung in der Namensliste geben kann 😉

Avery Zweckform T-Shirt Transverfollie

Mit den Farben bin ich nicht ganz so zufrieden. Ich bin gespannt wie es sich verhält wenn ich das Shirt gewaschen habe.
Vielleicht werden die Farben etwas besser mit einem anderen Drucker, ich bin gespannt.

Mein Fazit bisher: Eine richtig tolle Idee, sei es als Geschenk oder als individueller Druck mit eigenem Namen oder ein Spruch der perfekt zu einem passt.

Die Möglichkeiten sind schier unerschöpflich. Falls man für einen Jungesellenabschied witzige Shirts möchte für kleines Geld, ist das selbst bedrucken eine günstige Alternative.

Mich inspiriert das für tolle individuelle Geburtstagsgeschenke. Die Folie kann nicht nur auf Shirts gedruckt werden, sondern auch auf Kissen oder andere glatte Stoffe.

Da ich das Musterset kostenlos zur Verfügung gestellt bekam ist dieser Beitrag Werbung

 

Pinzette von Rino Classic

Ich durfte testen: Eine schwarze Pinzette von Rino Classic

Ich fand die Farbe so schön, nicht immer das selbe wie all die anderen Pinzetten die es gibt.

Die Pinzette kam in einem schwarzen Faltkarton, verpackt in einer PVC Hülle,

Pinzette verpack logo

Die Pinzette wiegt mit 12,77 g ein paar Gramm mehr als meine bisherige Pinzette.
Sie macht einen soliden Eindruck.

Um die Spitzen war ein kleine Gummi, damit die Backen aufeinander liegen und die Pinzette so gut in die PVC Röhre passt.

Ich musste sowieso meine Augenbrauen nach zupfen, weil Ich noch die Bilder für meinen anderen Beitrag über ein Wimpernserum machen muss.

Ich hab es mir dann auf meinem Sofa auf dem Balkon bequem gemacht, weil Augenbrauen zupfen an sich nicht unbedingt eine Lieblingsbeschäftigung von mir ist und wenn etwas schon kein Spass macht dann sollte man es sich dabei so angenehm wie möglich machen.

Die Pinzette greift die Haare und es ist auch keines raus gerutscht wie es manchmal bei billigen Pinzetten passiert, weil die Backen einfach nicht plan aufeinander liegen.

Weil mir später einfiel das ich noch ein Bild machen möchte  mit einem Haar in der Pinzette, fand ich keines mehr an meinen Augenbrauen, so das ich kurzerhand eines an meinem schlecht epilierten Bein raus riss.

HPIM3227 lögo
wie man hier deutlich sehen kann liegen die Backen plan aufeinander

Man sollte beim Zupfen der Augenbrauen aufpassen das man sich nicht zwickt, wen man das beachtet tut die Pinzette prima ihre Arbeit.

Mein Fazit: eine tolle Pinzette zum kleinen Preis ( 6,99 € )

Die Pinzette könnt ihr über Amazon bei Rino Classic bestellen.

ich habe die Pinzette kostenlos für Testzwecke zur Verfügung gestellt bekommen, was mich aber nicht hindert meine ehrliche Meinung über das Produkt zu schreiben wenn mir etwas nicht daran gefällt.

Hier könnt ihr euch die Pinzette auf Amazon anschauen

Da kostenloses Testprodukt – Werbung

Love Nature Aktivkohle Peel off Maske

Zu vorgerückter Stunde möchte ich euch von meinem heutigen Test berichten, vor dem ich wirklich Bammel hatte.
Ich hatte schon so viel über diese schwarzen Masken gesehen, gelesen und gehört, das ich der Meinung war, das ich das einfach mal selbst testen muss um zu sagen ob andere einfach Memmen sind, oder ob es wirklich so schmerzhaft ist die Maske ab zu ziehen, wie ich gestern unter einem Lachanfall bei Youtube gesehen hatte.

Aber der Reihe nach.

Ich habe die Love Nature Aktivkohle Peel-off-Maske mit hochkonzentrierter Hyaluronsäure kostenlos zu Testzwecken zur Verfügung gestellt bekommen, ich musste sofort zugreifen, weil ich die Maske ja unbedingt selbst testen wollte.

Weil ich also vor gewarnt war, dachte ich das ich auf jeden Fall schlauer bin und die Maske erst mal auf dem Handrücken ausprobiere.
Nach kurzer Zeit war das zähe Gel getrocknet und ich konnte es problemlos von meinem Handrücken abziehen.

Also doch alles Memmen.

Also habe ich wie auf der Verpackung angegeben mein Gesicht gereinigt und anschließend einen warmen Waschlappen auf das Gesicht aufgelegt und 10 Minuten dort belassen, damit sich die Poren öffnen.

Nun habe ich großzügig das Aktivkohle Gel auf mein Gesicht aufgetragen.

mit Maske

Da hatte ich noch gut lachen, denn ich hatte zum einen nicht bedacht, das zwischen der empfindlichen Gesichtshaut und dem relativ unempfindlichen Handrücken Welten von Schmerz und üblen Verfluchungen liegen – und dann hätte mir mein gesunder Menschenverstand sagen sollen, das ich die Augenbrauen oder die kleinen Härchen an den Schläfen weiträumig aussparen sollte

Ich gab der Aktivkohle Maske 30 Minuten Zeit sich so richtig fest an meine Gesichtshaut zu binden und sich fest um meinen zarten Oberlippenflaum legte. Ich wusste überhaupt nicht das ich dort kleine Härchen habe, die Betonung liegt auf wusste, denn nun bin ich schlauer. Ich habe heute schmerzhaft gelernt das ich ganz viele kleine Härchen über der Oberlippe habe, oder soll ich besser sagen hatte?

Die Maske soll man von unten nach oben abziehen.

Am Kinn war es noch auszuhalten, es zuppelte zwar etwas, aber ansonsten alles im grünen Bereich.

Aber dann kam´s. Die äussere Gesichtshälften taten schon sehr weh. Die Stirn schaffte ich mit einem Ruck und Schmerzensschrei ab zu ziehen, aber dann die Augenbrauen.
Ich sag euch: Bitte bitte aufpassen und nicht in der Nähe von den Augenbrauen auftragen und schon gar nicht und unter keinen Umständen das Gel auf die Augenbrauen bringen. Diese Erfahrung braucht wirklich kein Mensch.

Ich hab nicht auf die Uhr geschaut, aber ich habe ewig gebraucht bis alle Reste der Maske entfernt waren

nach Abziehen

Meine Haut war erstaunlich wenig gerötet, obwohl die Maske wirklich sehr schwer abging. Zum Glück kam ich nicht auf die Idee ein Video zu drehen vom Abnehmen meiner Maske.

Auf jeden Fall kann die Love Nature Aktivkohle Peel-off-Maske von sich behaupten, das sie porentief reinigt. Alle Unreinheiten wurden mit der Maske abgezogen.

Wenn man so will ein voller Erfolg. Man kann deutlich erkennen, das ich auch ein paar Haare lassen musste die sich in der Maske verfangen hatten.

abgezogen mit logo

Nachdem ich die Reste dann mit viel warmen Wasser abgespült hatte und eine Feuchtigkeitscreme aufgetragen hatte war ich mit dem Ergebnis dann doch ganz zufrieden.

Ergebnis

Ich musste gleich zweimal hintereinander eine Feuchtigkeitscreme auftragen, weil meine Haut die Creme sofort aufgesogen hatte und sich trocken angefühlt hatte.

Meine Haut ist poren tief rein. Die leichten Rötungen sind kaum noch zu sehen. Ich denk mit meinen 53 Jahren kann ich mich auch noch ungeschminkt sehen lassen 😉

Mein Fazit:
Wenn man einige Dinge beachtet hat man danach eine porentiefe Reinigung der Gesichtshaut.
Die empfindlichen Hautpartien und Augenbrauen sollte man großzügig umgehen. Vielleicht sollte man insgesamt auch etwas sparsamer mit dem Auftragen sein.

Das Ergebnis überzeugt mich, so das ich die Maske noch einmal anwenden möchte, dann allerdings werde ich mir die kleinen Härchen über der Oberlippe rasieren.
Dies werde ich aber frühestens in 4 Wochen wiederholen.

Ich werde dann berichten ob es dann beim Abziehen weniger schmerzt.

Falls ihr es selbst ausprobieren möchtet könnt ihr die Love Nature Aktivkohle Peel-off-Maske bei Amazon bestellen

hier geht es zum Onlineshop auf Amazon

Da dies eine kostenloses Testprodukt ist muss ich dies als Werbung kennzeichnen.

Hat jemand von euch eine bessere Erfahrung mit solchen Masken gemacht?

Ackermann Universalnähgarn

Ich durfte wieder testen. Diesmal über den Club der Produkttester. Dies ist mein zweites Produkt das ich über das Portal testen darf.

Beworben hatte ich mich dafür, weil ich immer noch viel nähe, aber oft feststellen muss das gerad die Farbe ich benötige nicht vorrätig ist.
Vielen Dank an die Firma Ackermann, das ich dieses tolle Set Nähgarn testen darf:

Garn Nähgarn Ackermann Unvesalnähgarn

enthalten sind in dem Universal Nähgarn folgende 10  Farben:

  1. 904 – rot
  2. 799 – schwarz
  3. 7801 – grau
  4. 7441 – dunkelgrün
  5. 7275 – blau
  6. 7643 – braun
  7. 7602 – dunkelchampagner
  8. 8005 – safrangelb
  9. 7062 – hellorange
  10. 700 – weiß

Ich habe jede einzelne Fadenrolle unter die Lupe genommen, alle Farben haben die gleiche gute Qualität.
Der Faden reißt nicht sofort wenn man daran zieht, sondern es braucht schon einen Widerstand, damit der Faden zerreißt.

Ackermann Nähmaschinengarn Rot

Das hat sich dann bei meinem Nähmaschinentest bestätigt. Der Faden ist nicht einmal gerissen, egal bei welchem Stichmuster oder bei schweren Stoffen läuft der Faden flüssig und ist damit perfekt geeignet als Nähmaschinen garn.

Mit 1000 m Lauflänge muss man auch nicht drum bangen, das der Faden nicht reicht wenn man mal ein größeres Projekt nähen möchte.

Mich hat Ackermann mit ihrem Nähgarn überzeugt und ich werde dort auf jeden Fall meinen Faden nachkaufen.

Über den Preis von 14,95 € kann man bei dieser Qualität auch nicht meckern.

Die Fadenstärke ist  120 welcher perfekt für eine Nadelstärke zwischen 70 und 90 passt

 

Von mir gibt’s für das Ackermann Universal Nähgarn volle Punktzahl.

Ackermann Universalgarn auf Amazon

Ich habe das Universal Nähgarn kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen, weshalb ich meinen Beitrag als Werbung deklarieren muss.