Mein Messefund Der Epi Stick

Produktpräsentation

Da wir viel zu wenig Zeit eingeplant hatten für unseren Besuch auf der Oberrheinmesse in Offenburg, konnten wir nur in zwei Hallen herum stöbern.

Dabei ist mir ein Produkt ins Auge gesprungen, oder vielmehr die kleine Chinesin ist auf mich zu und hat mir so einen kleinen Stab vor das Gesicht gehalten und bevor ich abwehren konnte, lag der Stab auch schon auf meiner Oberlippe um ein paar Härchen raus zu zupfen und um mir einen Schrei zu entlocken: „AUA“

Ich überlegte wie meine Reaktion nun aus zu sehen hat?!
Ausholen und ihr klar machen das so etwas nicht geht? Schmerz gegen Schmerz? Ähm, ne, ich hatte zwar reichlich Aggression vor dem Riesenrad aufgebaut, weil sich jeder vor drängte wie er lustig war und wir dann darauf verzichteten, anstatt uns noch mehr auf zu regen.
Ne, körperliche Gewalt würde ich nur dann anwenden, wenn es um mein Leben ginge 😉

Ok, die kleine Dame hatte ja keine Schuld an meiner Grundgereiztheit, ausserdem interessierte mich das Ding dann doch.

Epi Stick

Ich ließ mich dann überreden mir so einen Stab zu kaufen, weil ich die Idee mal kurz die Augenbrauen nach zu zupfen, richtig cool fand. Nach einigem Handeln war der Preis für mich annehmbar.

Was mich dann etwas verwirrt hatte war, das die Dame meinte das man den Stick nirgend auf einer Webseite kaufen könnte, nur auf der Messe.
Die nächste Messe auf der Sie vertreten sind, ist in Hannover.

Leider hatte ich die Verpackung zur Seite gelegt und nun ist sie verschwunden, in Luft aufgelöst, nicht mehr auffindbar.
So etwas ist mir auch noch nie passiert, aber das nehme ich zum Anlass mir einen Bereich zu schaffen, an dem ich die Verpackungen liegen lassen kann, ohne das sie nachher nicht mehr auffindbar sind.

Auf der Rückseite war eine bebilderte Beschreibung, die ich euch gerne gezeigt hätte. Also muss ich es so erklären:
Den Stab leicht gekrümmt auf die Haut auflegen und dann nach oben rollen, der Stab zieht sich zusammen und hält die kleinen Härchen zwischen den Spiralen fest und zieht es somit heraus.

Epi Stick Blog 2

Im Prinzip macht der Epi Stab nichts anderes als mein Epilierer, allerdings schafft der Epi Stab nur die kleinen Härchen im Gesicht – was zugegebener Weise ziemlich ziept.

Epi Stick blog

Die Haare an den Beinen schafft der Epi Stab allerdings nicht.

Mein Fazit: Wenn man keine Memme ist, kann man prima die kleinen Härchen an der Oberlippe entfernen, auch Augenbrauen schafft er nach ein zwei Versuchen.

Ich habe inzwischen gegoogelt und den Epi Stick im Internet gefunden – einfach Epi Stick eingeben, falls ihr nicht bis zur Messe in Hannover warten möchtet.

Den Epi Stick habe ich selbst gekauft und auch keine Vergünstigung dafür bekommen.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s