Mon Chéri / Markenjury

kostenloses Testpaket – enthält Werbung

Heute Abend gönne ich mir wieder etwas besonderes:
Mon Chéri in heißer Milch aufgelöst. Mmmhh…. so lecker.
Ich kannte dies nicht, bevor ich das Testpaket von Markenjury zugeschickt bekommen hatte.

7

In den Unterlagen fand ich dieses Rezept. Man nehme eine Tasse mit heißer Milch und lasse zwei Mon Chéri darin auflösen. Ich hab gleich drei Mon Chéri hinein getan und war hin und weg. Vor allem die Piemont-Kirsche, die sich darin befindet ist ein Hochgenuss.
Für mich zumindest

Schokolade

Wie ich inzwischen feststellen musste, scheiden sich bei Mon Chéri die Geister. Entweder man liebt sie, oder hasst sie – oder nicht so krass ausgedrückt, man mag sie nicht.

Ich selbst mochte Mon Chéri auch lange Zeit nicht. Bis ich jemand kennen lernte, der diese liebte und sich freute das sie ihm alleine gehören.
Na ja, ich dachte mir das ich noch mal probieren muss was er so toll daran findet. Also habe ich eines probiert und hat es hat mir geschmeckt.

Der Geschmack eines Menschen ändert sich im Laufe des Lebens immer wieder. Am besten kann man dies bei Kindern beobachten, die zuerst Gemüse ablehnen, aber dann doch irgendwann probieren und merken das Gemüse doch ganz lecker ist.

Wenn ich eine Packung Mon Chéri öffne, esse ich zuerst diese, die einzeln verpackt sind. Das ist wie ein Ritual, das langsame Auspacken, daran riechen und dann in den Mund stecken.

5

Ich genieße etwas Besonderes gerne ganz langsam in ganz kleinen Stücken, aber bei einem Mon Chéri ist das einfach nicht möglich.
Ich habe alles versucht. Eine kleine Ecke auf zu beißen, den Liquor aus zu trinken und danach die Schokolade so weit abbeißen, das ich an die Piemont-Kirsche komme.

1

Hahaha, eine klebrige Sauerei und auch mein Shirt durfte in die Waschmaschine.

Ich mag Mon Chéri am liebsten, wenn sie aus dem Kühlschrank kommen. Oder eben heiß in der Milch.

Mon Chéri kommt übrigens aus dem Französischen und bedeutet „mein Liebling“. Die Farbe Rot passt perfekt. Meine absolute Lieblingsfarbe ist dies sowieso. Meine Haustüre und meine Zargen sind Rot, ebenso wie viele Wandbilder.

Ich musste nun tatsächlich feststellen, das ältere Menschen Mon Chéri eher mögen. Aber den Jungen kann ich die leckere Kirsch-Praline mit der heißen Milch näher bringen 😉

2

viel ist allerdings nicht mehr übrig geblieben. Stand heute Abend: Noch 5 Riegel. Etwas muss ich schließlich noch für mich horten 😉

Mon Chéri gibt es in folgenden Packungseinheiten:

  • 5 er Riegel: zum Probieren oder zum Naschen zwischendurch
  • 10 er Packung: Ideal zum Verschenken, mit verschiedenen Botschaften erhältlich:
    Für Dich
    Alles Gute
    Kleiner Dank
  • 15 er Packung: Der Klassiker
  • 25 er Packung: In edler Verpackung als Geschenk
  • 30 er Packung: Damit man immer genügend Mon Chéri Zuhause hat

Damit die Qualität von Mon Chéri immer gewährleistet ist gibt es Mon Chéri nicht während der Sommermonate. Ich persönlich finde das schade und kaufe mir ein paar auf Vorrat und lege sie in den Kühlschrank.
Es gibt doch nichts besseres als ein gekühltes Mon Chéri an einem lauen Sommerabend. Eben ist mir in den Sinn gekommen mal eines ins Gefrierfach zu legen. Ich bin gespannt.

Wie ist eure Erfahrung bei Mon Chéri? Habt ihr schon mal eine probiert?

 

 

Lonka #Lonkamoments

kostenloses Testprodukt – enthält Werbung

Es kommt mir vor, als wären sie in aller Munde, vor allem in meinem.

Ich bekam dieses Testpaket kostenlos zugesandt. Inzwischen sind auch wirklich die lezten weg geputzt.
Mein Fazit: Alle durchweg sehr lecker
Was mich am meisten überzeugt hat ist, das die verschiedenen Süßwaren nicht so überzuckert sind und nicht so süß.

Dies bemängel ich an dem meissten Süßigkeiten das sie im Endeffekt nur Süß sind.

Nicht so bei Lonka.
Insgesamt habe ich  7 verschiedene Sorten testen dürfen. Diese stelle ich nun einzeln vor.

Soft Toffees Vanille und Schokolade
Leckerer Karamell, entweder mit Schokoladengeschmack oder einfach nur Karamell.
Sehr weich und soft.

1 Vanille und Schokolade Toffee

Crunchy Fudge Rice Crisp
Die waren als erstes weg. Das weiche Karamell, die leckere Schokolade darum und das knusprige Chrunch aussen herum hat mich stark an Lyon erinnert.
Einfach nur lecker

2 Toffee mit Milchschokolade undc runch

Soft Fudge Caramel
Im Prinzip die selben die auch in der ersten Packung enthalten sind.
Wie zuvor schon beschrieben sind diese nicht zu süß und kleben vor allem auch nicht an den Zähnen.

3 Soft Karamell

Nougat Mandel
Ein leckerer weißer Nougat mit ganzen Mandeln drin. Einfach nur lecker. Nicht zu weich und nicht zu hart. Genau so wie ich Nougat mag.

4 Mandel Nougat

Soft Nougat mit Haselnüssen Mandeln und Pistazien
Diese Sorte ist einzelnd Verpackt und kann man so bequem für Unterwegs einstecken.
Die hatten leider auch keine lange überlebensdauer, nachdem die Packung geöffnet war.

5 Pistazie Mandel ud Haselnuss

Soft Nougat Granberry und Mandel
Auch diese Sorte ist praktischer Weise einzeln Verpackt. Allerdings war dies die einzige Sorte, die mir etwas zu süß war, aber dennoch ist kein einziges übrig geblieben.

6 Granberry u Almond

Soft Nougat mit Haselnuss und Milchschokolade überzogen.
Das ist die einzige Sorte die ich nicht probiert habe, nicht weil sie mich nicht angesprochen hätte, ganz im Gegenteil, aber ich wollte nicht alles für mich alleine behalten sondern habe diese Packung verschenkt.

7 Haselnuss und Milchschokolade

mit Schokolade und Süßwaren kann man mich immer locken. Ich gehörte zum Glück zur Spezies die essen kann, ohne dick zu werden. Bitte steinigt mich nicht deswegen, denn ich würde manchmal auch gerne etwas mehr wiegen. Aber egal wieviel ich esse, es kommt einfach nicht mehr auf die Waage.

So nun genieße ich den Rest meines Sonntages und koste die letzten übrig gebliebenen Lonka Toffees

Nougat, schokolade und Haselnuss

 

Teehaus Otterndorf

kostenloses Testpaket – enthält Werbung

Es kommt der sibirische Winter. Ich will es einfach nicht wahrhaben, versuche es zu ignorieren. Den Wetterbericht zappe ich schnell weiter um das Elend nicht zu hören.

Ich HASSE Kälte.

Ich hoffe inständig das es uns im Südwesten in der Rheinebene nicht so sehr erwischt. Meisstens haben wir Glück was das Wetter betrifft, es bleibt selten mal Schnee liegen. Die letzen Jahre zumindest oder schon Jahrzehnte?
Ich kann mich daran erinnern als Kind oft Schlitten gefahren zu sein.

Nun soll sie also kommen die Eiseskälte uns selbst mit Ignorieren wird sie mich treffen.
Wie gut das ich letzte Woche ein Testpaket vom Teehaus Otterndorf zugeschickt bekam.

Sich auf dem Sofa mit einer Tasse Tee ein zu kuscheln ist dann wenigstens ein kleiner Trost.

In dem Testpaket waren 8 liebevoll gestaltete kleine Proben von insgesamt 5 verschiedenen Teesorten, die ich im Anschluß einzeln vorstelle und 3 kleine Tüten Süßwaren.

auswahl Produkten

Auf das Teehaus kam ich, weil ich in letzter Zeit viele Bilder und Berichte über das Teehaus Otterndorf gesehen und gelesen hatte.
Gerade in der kühleren Jahreszeit trinke ich abends einen wärmenden Tee. Am liebsten mit besonderen Aromen versehen.
Bei einem Tee steht der Geruch für mich an erster Stelle. Beim öffnen muss mir ein Duft entgegenströmen, der mich verleitet den Geschmack  teste zu wollen. Rieche ich Chemie, dann mag ich den Tee erst gar nicht probieren.

Beim Öffnen der Teeproben wollte ich am liebsten gleich alle Sorten testen.
Es lagen folgende Teesorten dabei:

Marzipan Zimt
Beim öffnen riecht man zuerst den Zimt, danach das Marzipan.
Ein leckerer Tee aus verschiedenen Früchten und Kräutern und Aroma.
Aufgebrüht schmeckt man das Marzipan am meisten heraus.

1Marzipan Zimt

Amaretto Kirsche
Diesen Tee hat mich vom Geruch als erstes verleitet ihn zu trinken.
Er besteht aus verschiedenen Früchten, gehobelten Mandeln und Aroma. Der Geschmack hat mich auch wirklich an Amaretto erinnert.

2Amaretto Kirsche

Rooibos Winterschokolade
Ein Traum von einem Tee und herrlich schokoladig. Damit hätte ich nicht gerechnet.
Der Geruch erinnert sehr nach Schokolade.
Der Geschmack ist einfach einzigartig. Zimt, Kardamom, Ingwer und Pfeffer, dazu Kakaostücke die sich auflösen und den leckeren Schokoladengeschmack aus machen.
Der Tee-Tipp für kalte Tage.

Rooibusch Winterschokolade

Erdbeer-Sahne
Steht gerade vor mir 🙂 . Beim Öffnen des Päckchens kommt mir der herrliche Duft von Erdbeere Sahne Bonbons entgegen, wobei der Erdbeergeruch dominiert. Ein Rooibostee mit Erdbeer Blättern und Früchten. Dazu noch Aroma.
Beim trinken dominiert allerdings der Rooibos Geschmack und man schmeckt leicht Erdbeere Sahne heraus.

erdbeer sahne

Grüntee Vanille
Diesen habe ich als einzigen noch nicht gekostet. Aber heute Abend oder im Laufe des Tages werde ich den auch noch testen. Der Geruch beim Öffnen der Probe erinnert mich etwas an Marzipan und eher entfernt nach Vanille, ich bin gespannt wie er schmeckt.
Grüner Tee, Vanille und Aroma sind darin enthalten.

3Grüntee Vanille

Im Online Shop vom Teehaus Otterndorf kann man aus einer Vielzahl an Teesorten wählen. Es sind auch sehr interessante Teesorten dabei, die ich auf jeden Fall probieren muss, wie zum Beispiel den Gummibärchen Tee. Meine Enkel trinken auch sehr gerne Tee, ich denke bei dem Gummibärchentee werden sie strahlen.

Weiterhin gibt es 10 verschiedene Kandissorten und 37 verschiedene Gewürze, dabei sind Orangenschalen ebenso zu finden wie Salbeiblätter. Praktisch alles für die Kräuterhexe um Hustenpastillen oder andere kleine biologische Helferlein her zu stellen und alles für einen günstigen Preis.

Leckere Süßwaren gibt im Onlineshop auch zu entdecken. Es sind 10 insgesamt erlesene Köstlichkeiten.

3 davon durfte ich testen:

Holländische Zimtstäbchen
Als ich die einzelnen Produkte begutachtete und Fotografierte hatte ich meine Brille nicht auf und so dachte ich wirklich das dies nur Zimtstangen sind, die ich in den Tee hinzu tun kann.
Als ich mich heute morgen aber im Onlineshop vom Teehaus Otterndorf die Produkte genauer unter die Lupe nahm hab ich erst kapiert das es sich dabei um eine Süßware handelt. Um eine sehr leckere dazu noch.
Innen sehr süß und außen ein Hauch von Bitter lösen eine Geschmacksexplosion im Mund aus. Die stehen auf meiner nächsten Bestellung auch mit drauf.

Holländische Zimtstäbchen

Holländische Lakritzmischung
eine Mischung aus weichem süßen Lakritz. Ich bin nicht so der Laktiz-Fan, mein Freund hingegen liebt diesen sehr. Er fand die Lakritze sehr lecker. Leider kann ich keine genauere Beschreibung abgeben, aber lecker heißt auf jeden Fall was 😉

holländishe Lakritzmischung

Old English Vanilla Fudge
In der Beschreibung stand das es ein sehr weiches Toffee sein sollte, allerdings empfand ich es außen nicht sehr weich, aber dennoch sehr lecker und sehr süß mit einem leichten vanilligem Geschmack.

old english vanilla fudge

Wenn ihr nun auch Lust auf Tee bekommen habt, könnt ihr euch im Onlineshop vom Teehaus Otterndorf umschauen, die verschiedenen Produkte gibt es hier zu wirklich günstigem Preis ab 99 Centund ab 25 € Bestellwert gibt es sogar eine kostenlose Lieferung.

Hier geht es zum Onlineshop vom Teehaus Otterndorf

Tee erinnert mich an meine Kindheit.
Mit meinen Geschwistern bin ich mit dem Schlitten los zum nächsten Buckel. Unsere Mutter hat uns dann immer Marmeladenbrote und heißen Tee eingepackt und uns eingetrichtert das wir den Tee trinken sollen wenn uns kalt wird, damit wir nicht krank werden.
meistens haben wir uns zuerst hin gesetzt und den leckeren Tee getrunken bevor wir die erste Runde mit dem Schlitten gefahren sind. Auch gab es zum Abendbrot immer eine andere Teesorte, dies habe ich auch mit meinen Kindern so gehalten.
Nun sind meine Kinder alle selbst schon Eltern und es gibt kein gemeinsames Abendbrot mehr. Das vermisse ich doch sehr.

Aber nun hab ich andere schöne Momente die ich sogar ganz in Ruhe, ohne immer Präsent sein zu müssen, genießen kann.
Alles im Leben hat seine Zeit.
Einfach mal locker bleiben und Tee trinken.

 

ein ganz normales Wochenende?

letzten Sonntag saß ich noch hier an meinem Schreibtisch und dachte das ich sehr wenig Kooperationen habe.
Nun ja, da war meine Grippe, die mich drei Wochen daran gehindert hat etwas zu tun.

Und dann kam ja mein Sturz und die Gehirnerschütterung, die mich noch mal fast zwei Wochen lahm legte.

Das lange Liegen hat meine Wirbelsäule überhaupt nicht gut gefunden und so kamen auch noch heftige Scherzen im Schulter und oberer Rückenbereich hinzu.
Meine Schwindelanfälle kamen dann letztlich auch von der HWS, so dass ich mir wirklich und ernsthaft Gedanken machte, ob ich mich operieren lassen sollte.

Aber irgendwie kam mir das suspekt vor, das mich mein neuer Orthopäde gleich an der HWS operieren wollte und ich so eher abgeschreckt war. Da nun aber schon schwindel hinzu kam, zu den Schmerzen die ich sowieso schon hatte, musste jetzt etwas passieren.

Ich googlte was ich für meine Wirbelsäule gutes tun konnte. Fazienrolle schien „der Tipp“ zu sein. Irgendwo hatte ich so eine Fazienrolle herum liegen, weil mir meine Freundin diese aufgeschwatzt hatte. In meiner größten Not fragte ich mich, wo zum Henker ich die Rolle verstaut haben könnte.
Der erste Weg führte auf den Speicher, aber da lag sie nicht. Danach habe ich alle Schränke durchsucht, bis ich auf die Idee kam mal auf den Schränken nach zu schauen…..
siehe da, da lag das Ding.

Zuvor hatte ich mir stundenlang Videos auf YouTube angeschaut, so das ich mir das ganz easy vor stellte.

Das die Anwendung auch tierisch weh tut, verheimlicht man in den meisten Beiträgen.
Vor allem wenn man schon unter heftigen Scherzen leidet.

Aber es hilft wirklich. Nach fast 6 Wöchiger Anwendung geht es meinem Rücken besser, die Schwindelanfälle sind komplett verschwunden und die Schmerzen sehr erträglich bis fast überhaupt nicht mehr spürbar.

Die Überweisung zum Orthopäden hängt immer noch am Kühlschrank, ich denke ich werde da nicht mehr hin gehen, sondern mich einfach täglich weiter mit meiner Fazienrolle quälen.
Aber inzwischen empfinde ich die täglichen Übungen nicht mehr als schmerzhaft, sondern fühle mich danach total gelockert, wie nach einer intensiven Massage.

Ups, da hab mich verquasselt, eigentlich wollte ich über meine Kooperationen sprechen.
Ich habe letzte Woche 10 Onlineshops angeschrieben, und am nächsten Tag gleich drei Zusagen erhalten. Wow, so ein hoher Rücklauf bin ich gar nicht gewohnt. Sonst bin ich glücklich, wenn ich eine Antwort erhalte die positiv ist.

Somit war ich ausgebucht, denn zu viele Produktvorstellungen lassen auch nur Stress entstehen und ich möchte das mir das alles noch Spass macht und nicht in Arbeit aus artet.

Dann kamen aber 2 Päckchen ohne eine Zusage bei mir an und ein Test, bei dem ich mich in einem Forum beworben hatte, war auch nicht geplant.

So kam es das ich diese Woche so viele Päckchen erhalten hatte und diese dann natürlich vorstellen musste, Bilder herstellen, bearbeiten usw. Aber ich hab es geschafft.
Die nächste Woche darf dann bitte wieder etwas ruhiger verlaufen.

Das meiste davon sind Nahrungsmittel und Süßigkeiten. Ich habe also die ganze Woche über geschlemmt, gekocht und neue Sachen ausprobiert.
Auch heute habe ich für einen Beitrag gekocht und viele Bilder gemacht.

Ich musste mir für diese Woche sogar eine Liste machen, das ich nichts vergesse, oder nichts verloren geht.
Dieser Blogbeitrag war der letzte Punkt heute. Dann habe ich Wochenende. Na ja ein paar Stündchen bleiben mir dann noch.

Dann war da ja noch mein Gewinnspiel das geendet ist und ausgelost werden musste und das neue Gewinnspiel musste ich auch noch einstellen.
Facebook mag mich im Moment irgendwie nicht, denn meine Zahlen gehen stetig zurück, was mich ganz schön nervt. Aber ich sehe nicht ein das ich Bezahlen soll, damit ich eine höhere Reichweite bekomme. Schließlich soll das hier mein Hobby sein. Meine Brötchen verdiene ich mit meinem Beruf.
Im Moment bin ich viel eher auf Instagram unterwegs. Es hat eine ganze Weile gedauert bis ich mich auf Instagram zurecht gefunden hab. In meinem Alter braucht man halt manchmal etwas länger. Zu meiner Freundin hatte ich noch vor Wochen gesagt, das ich wohl zu blöd für Instagram bin, ich wusste nicht mal wie ich ein Bild posten konnte.
Ok, diese Hürde ist inzwischen genommen.

Jetzt werde ich mir eine leckere Schokolade machen und dann mit meinem Schatz ein Triminos spielen, das gehört zu unseren täglichen Gewohnheiten, wir spielen jeden Tag. Bei diesem Wetter eben Triminos, Backgammon oder Domino.
Bei schönem warmen Wetter gehen wir Boule spielen oder Minigolf. Ich finde es sehr Wichtig das man gemeinsame Dinge erlebt – aber natürlich kann jeder auch mal alleine auf Tour gehen, das ist genau so wichtig.

Unser schönstes Ritual ist aber das wir immer zusammen eingekuschelt einschlafen. Ich kann mich nicht erinnern das wir uns mal so gestritten hätten das wir nicht aneinander gekuschelt eingeschlafen sind.
Ausnahmen gibt es, wenn jemand besonders früh aufstehen muss und der andere dann noch nicht schlafen möchte, aber eigentlich gehen wir immer zusammen schlafen.

Nun wünsche ich meinen Lesern einen schönen Sonntag Abend.

da ich keine Produkte genannt habe, ist mein heutiger Text keine Werbung 🙂

 

The Jelly Bean Factory

kostenloses Testprodukt – enthält Werbung

kennt Ihr die leckeren Jelly Beans?
Ich kam nicht mehr umhin um ein Testpaket zu fragen, als ich immer mehr Bilder davon auf Instagram gesehen hatte.
Eine Antwortmail bekam ich nicht, aber dafür kam 4 Tage später das Testpaket bei mir an.  Da war die Überraschung natürlich noch viel größer bei mir.

Im Testpaket war ein Anschreiben und 4 verschiedene Produkte:

9

1 x Jelly Bean Super Sours, diese sollten wohl sehr sauer sein, aber ich habe wohl ein anderes Sauer-Empfinden, denn ich habe die nicht als sauer, aber dennoch als sehr lecker empfunden.
Es gibt in dieser Einheit 9 verschiedene Geschmacksrichtungen:
Saurer Apfel, Saure Zitrone und Limette, Saure Zitrone, Saure Orangen, saures Cola, saure Graipefrucht, saure Granberry, saure pink Grapefruit und saure Blaubeere.

Die sauren Sorten fand ich am besten. Obwohl bei den anderen auch viele leckere Geschmacksrichtungen dabei sind.

7

Eine Nachfüllpackung für den Ausgabebecher war auch dabei, dieser enthält eine Einheit zum Nachfüllen

In dieser Verpackungseinheit sind 36 verschiedene Geschmacksrichtungen dabei. Diese werde ich nicht alle benennen, aber ich kann versichern das fast alle super lecker sind. Nur vereinzelt war etwas dabei was mir überhaupt nicht zugesagt hat.

Allerdings konnte ich nicht herausfinden welche Geschmacksrichtung das genau war

4

Ein Becher mit 200 g verschiedene Jelly Beans war auch mit im Paket. Darin ebenso 36 verschiedene Geschmacksrichtungen. Wie alle Jelly Beans sind auch diese mit 100 % natürlichen Aromastoffen.

3

und das beste an dem Sortiment fand ich die Dose mit Spenderdfuktion.
Man zieht den Becher hoch, drückt in wieder nach unten und erhält im Idealfall eine Jelly Bean. Den Überraschungseffekt finde ich so toll, weil man vorher nicht weiß welche Geschmacksrichtung heraus kommt.

Wir haben die erste Füllung gestern Abend schon komplett leer gemacht und auch schon einmal aufgefüllt. Den werde ich auf jeden Fall behalten, denn wenn die Enkel da sind, dann können wir ein Geschmacksratespiel machen.

6

Bei Süßigkeiten muss man mich nicht lange bitten. Es sei denn, es ist pure Schokolade ohne Nüsse oder sonst was drin, das mag ich nicht.

Aber so ein kleiner Jelly Bean ist doch eh gleich weg, oder auch zwei oder drei …. Packungen … haha.

2

Die Jelly Bean wurde vorher über Holland vertrieben und nun gibt es seit kurzem einen Deutschen Onlineshop. Hier könnt ihr nach Herzenslust die leckeren Böhnchen kaufen.

Isst ihr auch immer zu viele Süßigkeiten? Ich bewundere die Menschen, welche die Fastenzeit machen und in dieser Zeit komplett auf süßes verzichten.
Ich glaube das könnte ich nicht, es sei denn aus gesundheitlichen Gründen, dafür liebe ich süßes einfach zu sehr.

Bio Fertig Pilzzuchtset XXL von Pilzmännchen

kostenloses Testprodukt – enthält Werbung

gestern Abend konnte ich noch ein Päckchen von der Post holen auf das ich schon total gespannt war.
Ein Pilzzuchtset, aber da ich noch einen anderen Beitrag schreiben musste, konnte ich mich erst heute morgen damit auseinander setzten.
Ich möchte ja nichts falsch machen, schließlich ist das mein erstes Mal, das ich selbst Pilze züchte.

Meine Mutter hatte früher im Keller Champignons gezüchtet. Davon war ich total fasziniert. Aber da ich noch sehr jung war ist das wieder in Vergessenheit geraten für viele Jahre….

Vielen Dank an dieser Stelle an die Firma Pilzhof & Edelpilzzucht Breck GbR.
Der Karton war ganz schön schwer.

Beim öffnen des Kartons kam dies zum Vorschein:

karton geöffnet

1 Folientüte mit angefeuchteter Deckerde
1 gelochte Abdeckfolie
1 Champignonsubstrat fertig mit weiß braunem Pilzmyzel besiedelt
1 detailierte und bebilderte Anleitung.

Dann musste ich erst mal alles genau durch lesen, denn ich neige dazu etwas zu überfliegen und mache dann genau den Wichtigsten Punkt falsch.
Also erst mal gemütlich mit einem Tee alles brav gelesen.

Es scheint wirklich nicht schwer zu sein mit wenig Mühe viele leckere Champignons zu züchten.

Zuerst nimmt man die Erde / Zugaben und Beschreibung heraus und stülpt die Folie über die hochgestellten Kartonränder.

Substrat

Zum Vorschein kommt das Pilzsubstrat. Falls beim Transport sich etwas verschoben hat, so kann man dies begradigen, so das eine ebene Fläche entsteht.

Danach verteilt man die schon feuchte Zuchterde locker auf dem Substrat. Die Erde sollte locker darauf verteilt werden und keinesfalls angedrückt werden.
So ist für genügend Belüftung und Wasseraufnahme gewährleistet.

HPIM7087.JPG

Danach wird die Erde wieder mit der Folie zugedeckt, damit nichts austrocknet.

verpackt

Nun sollte der Karton an einen Ort gestellt werden der zwischen 18 und höchstens 24°C liegt. Nun beginnt die Besiedlungsphase.

Die ersten  5 Tage sollte man den Karton nicht öffnen.

Wie es dann weiter geht mit meiner Champignonzucht könnt ihr in frühestens 5 Tagen lesen.Schließlich möchte ich die einzelnen Schritte nach und nach aufzeigen wie die Pilze wachsen.

Bleibt also dabei, es lohnt sich.

Mit in meinem Paket war auch eine Tüte mit getrockneten Austerpilzen. Die gibt es am Wochenende in eine Soße, da es noch genügend von den leckeren Nudeln zum Testen gibt.

Austernpilze

Sobald es etwas neues zu sehen gibt, schreibe ich hier ein Update.

Schmid´s Teigspezialitäten und Co KG

-kostenloses Testprodukt – Werbung

Ich liebe Nudeln, in jeglicher Form.
Warum ich nicht früher auf die Idee kam bei einem Nudelhersteller nach einem Testpaket zu fragen weiß ich auch nicht.
Manchmal ist das naheliegendste zu fern…

Aber vor kurzem habe ich einige Beiträge darüber bei Instagram gesehen, so dachte ich das ich da auch mal anfragen könnte.

Am Sonntag Abend hatte ich eine Mail geschrieben, und bereits am Montag hatte ich eine Antwort in meinem Postfach. Das hat mich sehr gefreut.  An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die Firma Schmid´s Teig-Spezialitäten GmbH & Co KG.

Heute kam dann das Paket bei mir an. Natürlich klingelte der Postbote wieder just in dem Moment, in dem ich im Bad war.
Ich glaube mittlerweile an eine Verschwörung sämtlicher Lieferdienste, die immer im unpassendsten Moment bei mir klingeln.

Unter fluchen schnell auf den Summer gedrückt und mir schnell eine Jogginghose raus gefischt. Kennt ihr das? Wenn man ganz schnell ne Jogging braucht, findet man keine. Man ist praktisch Jogginghosen-Blind.

Aber etwas Gutes hat das dann auch, bis ich angezogen bin ist der Paktetbote schon im dritten Stock angekommen und ich kann das Päckchen direkt in Empfang nehmen.

Das Paket war ganz schön schwer. Damit hatte ich gar nicht gerechnet.

Der Inhalt kann sich absolut sehen lassen:

500 g Nudelteig. Diesen kann man z.B.  zu Ravioli, Maultaschen, Lasagne oder Pelmeni verarbeiten. Ich bin mir noch nicht sicher was ich daraus zaubere, aber auf jeden Fall wird das am Wochenende gemacht, wenn ich mehr Zeit habe. Ich werde auf jeden Fall darüber berichten.

Frisccher Nudelteig.JPG

500 g Vegane Spätze – ohne Eier. Im Prinzip bin ich keine Veganerin aber diese Spätze werde ich auf jeden Fall probieren. Ich denke als Beilage zu einem Braten…Ironie aus.

Vegane Spätze ohne Eier

500 g Schwäbische Schupfnudeln, diese habe ich heute zubreitet. Ich kann nur sagen… sehr lecker. Später dazu mehr

Schwäbische Schupfnudeln

500 g Knöpfle, diese habe ich meiner Tochter mit gegeben. Wie sie Ihr geschmeckt haben und was es dazu gab, werde ich erst übermorgen erfahren.

Knöpfle.JPG

und last but not least 500 g Schlemmerspätze, auf die freue ich mich auch schon sehr

Schlemmerspätzle

Hier könnt Ihr ein Video anschauen, wie ich das Päckchen ausgepackt habe

Die Firma Schmid´s produziert bereits seit 1965 Nudeln, damals noch auf einem Herd und einem Stundenpensum von 3 kg Schwäbischen Spätzle.
Heute hat sich die Produktion natürlich verändert, dennoch bleiben sie der handwerklichen Firmentradition treu.

Soweit möglich werden nur regionale Produkte verwendet.  Es werden z.B. nur Freilandeier aus Baden Würtemberg für die Nudeln verwendet.

Es gibt ein reichhaltiges Sortiment an frischen Nudeln, Nudel oder Strudelteig. Natürlich getrocknete Nudeln und vieles mehr. Es lohnt sich ein Blick auf die Webseite von Schmid´s Nudeln zu gehen, weil es dort viele leckere Rezepte zu entdecken gibt.

Und natürlich könnt Ihr dort auch die leckeren Nudeln bestellen.

Die Nudeln werden geliefert in einer Thermobox. Obenauf lag ein großes Kühlakku, welches sogar noch größtenteils gefroren war.

Kühlakku

Die Lieferung klappt bei diesen Temperaturen natürlich perfekt. Wie das im Sommer aussieht, werde ich dann sobald die Temperaturen höher sind testen.

Mit im Paket waren auch ein Anschreiben, ein kleiner Überblick über die Produkte und zwei Rezepthefte.

Rezepte

Die Nudeln kann man übrigens auch bei METRO beziehen, aber da kann nur einkaufen, wer Besitzer eines Mitgliedsausweises ist. Aber liefern lassen ist doch auch sehr bequem und man muss keine Angst haben das etwas verdorben ankommt.

Ich hoffe ihr seid satt wenn ihr meinen Bericht liest, denn mir geht es dann immer so, das mein Magen dann immer mehr bis in den Kniekehlen hängt und ich nur noch was essen will.
Aber nie hab ich das dann gerade im Haus, was mir gerade schmackhaft gemacht wurde.

Isst ihr auch so gerne Nudeln wie ich? Bereitet ihr eure Nudeln selbst zu, oder kauft ihr die fertig?
Früher habe zumindest Spätzle immer selbst gemacht, aber inzwischen werde ich immer bequemer und kaufe mir fertige Spätzle, aber zumindest frisch müssen sie sein. Getrocknete schmecken mir überhaupt nicht.

Nun aber noch zu meinem Abendessen heute. Es gab Schmid´s Schupfnudeln mit Speck und Sauerkraut.

Ich habe dazu etwas Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und etwas Paniermehl rein rieseln lassen. Dies lasse ich etwas bräunen.

Paniermehl

Dann gebe ich die Schupfnudeln und klein gewürfelten Speck dazu und lasse dies noch etwas anbraten.

mit Speck

Danach gebe ich das Sauerkraut dazu und lasse es weiter braten bis die Feuchtigkeit aus dem Sauerkraut heraus ist.

Und dann heißt es: Guten Appetit

guten Appetit

 

 

 

 

 

Fernglas / Monokular von The Khan Outdoor & Lifestyle Company

kostenloses Testprodukt – enthält Werbung

heute darf ich euch wieder zwei ganz tolle Produkte von The Khan Outdoor & Lifestyle Company vorstellen.
Der Shop vertreibt bei Amazon ein paar tolle nützliche Dinge für den Outdoor Bereich.
Aber auch tolle Sachen für Camping und Freizeit. Schaut einfach mal dort vorbei.

Als erstes möchte ich euch das Fernglas vorstellen.

3oben

Sobald es wieder wärmer wird und die Sonne raus kommt verbringen wir viel Zeit im Park. Auch meine Enkel ist oft mit von der Partie.

Dieses Jahr können wir dann all die interessanten Tiere näher betrachten.
Auch in den Camping Urlaub werde ich das Fernglas auf jeden Fall mit nehmen, weil es im Urlaub immer viel zu entdecken gibt.

Das Fernglas hat eine Abmessung von 15 cm x 9,5 cm x 3,5 cm,
zusammen gefaltet sind es 12 xm x 9,5 cm x 7 cm

Das Gewicht beträgt exakt 326 g incl den Abdeckkappen.

4

Das Fernglas ist aus weichem PVC und liegt somit gut in der Hand.
Die Schärfe lässt sich einfach mittels kleinen Rädchen einstellen, somit hat man ein klares vergrößertes Bild von weit entfernten Gegenständen oder Tiere die man in der Natur beobachten möchte.

Es wird eine Tasche mit geliefert und ein Tuch zum Säubern der Gläser, da diese sehr empfindlich sind und man diese nicht mit einem normalen Papiertuch oder Küchentuch reinigen sollte, da man sonst Kratzer auf die Linsen bekommt.
Die mitgelieferte Tasche lässt sich an einem Gürtel befestigen, so das man das Fernglas einfach am Hosenbund tragen kann.

1

Ich kann mit dem Fernglas die 10 fache Vergrößerung sehen.
Genau gegenüber stehen bei mir viele große Bäume, aber leider gibt es sehr wenige Vögel im Moment hier, die ich beobachten könnte, so freue ich mich auf den nahenden Frühling.

Das einzigste was  es zu bemängelt gibt, ist das Band, welches dabei lag, zu breit für die Öse war. Ich musste die Spitze etwas anschneiden, damit ich das Band durch die Öse bekam.

2

Das Fernglas ist im Moment für einen Preis zu 21,99 € bei Amazon zu beziehen.
Den Preis finde ich absolut angemessen. Das Produkt ist sauber verarbeitet und lässt sich einfach perfekt einstellen.

Monokular

Als nächstes stelle ich ein Monokular vor, das auch von der Firma The Khan Outdoor & Lifestyle Company ist.

1

An dem Monokular finde ich die kompakte Größe klasse. So kann man es bequem immer in der Handtasche dabei haben, falls  man etwas tolles entdeckt, was man näher betrachten möchte.
Die Abmessung beträgt 9 cm bei 3 cm Durchmesser. Das Gewicht liegt bei leichten 53 g

3

Die Schärfe lässt sich ganz einfach durch drehen einstellen und schon kann ich weit entfernte Dinge in 8 facher Vergrößerung anschauen.

Das Monokular werde ich auf jeden Fall ab jetzt in meiner Tasche haben. Wie oft sieht man unterwegs etwas, das man gerne genauer ansehen möchte, aber es einfach zu weit weg steht.

Auf Städte-Tour ein toller Begleiter, da er sehr wenig Platz in Anspruch nimmt und sogar in die Hosentasche passt.

4

Das Monokular besteht auf weichem PVC und liegt gut in der Hand.

Im Moment kann man das Monokular für einen Preis von 12,99 € bei Amazon beziehen.

Ich finde das Monokular auch eine tolle Sache für den Sommer, wenn wir oft Aufführungen im Park sehen und nicht immer ganz vorne stehen können, so hat man doch das wichtigste im Blick.

Vielen Dank noch mal an dieser Stelle, das ich die beiden tollen Produkte testen durfte.

5

 

 

 

Handgemachte Pfeife / halbautomatische Zigarettendrehmaschine von The Khan Outdoor & Lifestyle company

-kostenlose Testprodukte – enthält Werbung

heute darf ich euch zwei Produkte vorstellen, worüber sich Schatzi freut, denn ich habe seit dem Urlaub im August nicht mehr geraucht. Darauf bin ich schon etwas stolz, zumal ich ja richtig viel und über viele Jahre hinweg geraucht hatte.

Aufhören konnte ich dann eigentlich ganz einfach, nachdem ich auf E-Zigarette umgestiegen bin merkte ich bald, das ich gar keinen Zwang mehr zum rauchen hatte und es mir nichts ausmachte wenn ich meine E-Zigarette vergessen hatte und mal ein paar Stunden gar nicht mehr geraucht hatte. Im Urlaub dann wurde es immer weniger bis ich bewusst nicht mehr dran gezogen hatte.

Zuerst war ich sehr skeptisch ob ich es wirklich dauerhaft schaffen würde, aber je länger die Zeitspanne wird um so mehr ist es mir egal.  Das Schatzi weiter raucht finde ich jetzt nicht so schlimm. Ist seine Entscheidung und ich hätte mir da auch nie rein reden lassen.

So nun aber zu The Khan Outdoor & Lifestyle Company. Auf einem Tester Portal wurden Tester für verschiedene Produkte gesucht. Für die Pfeife und die halbautomatische Drehmaschine hab ich den Zuschlag erhalten und diese stelle ich euch hier vor.

 

Pfeiffe Blogbild

Die Pfeife ist handgearbeitet aus Ebenholz. Die Größe ist perfekt um die Pfeife in die Hosentasche zu stecken, es muss nicht immer eine große Pfeife sein.

Pfeiffe3 vorne

das Mundstück besteht aus PVC und kann zum Reinigen der Pfeife abgenommen werden.

Die Pfeife misst insgesamt 10 cm und wiegt insgesamt 48 gramm.

Pfeiffe3seite

Auch enthalten sind ein kleiner Samtbeutel in dem man die Pfeife verstauen kann und ein kleiner Plastikständer um die Pfeife ab zu stellen. Den Ständer finde ich allerdings nicht sehr schön, da hätte es doch bestimmt was schöneres gegeben.

Pfeiffe1

als nächstes möchte ich euch die halbautomatische Zigarettendrehmaschine vorstellen.

Vor Jahren hatte ich mal so etwas ähnliches. Ich weiß gar nicht wohin das entschwunden ist.

Tabakdose2 Set komplett

Damit eine Zigarette zu drehen ist wirklich denkbar einfach:
Den Tabak in die Kuhle geben, und das Zigarettenpapier oben drauf legen. Es ist auch eine bebilderte Anleitung auf Englisch dabei, aber die Bilder sind eigentlich auch selbsterklärend.

HPIM6932

Das Zigarettenpapier anfeuchten und danach die Tabakdose schließen.
Wie durch Zauberhand liegt die fertige Zigarette dann oben auf.

Tabakdose3 gedreht

Damit ist das Drehen super einfach und die Zigarette sieht auch noch besser aus, als ich es per Hand jemals hin bekommen würde. Drehen konnte ich noch nie. Aber dafür gibt es ja schließlich solche Hilfen.

Die Drehmaschine macht einen ordentlich verarbeiteten Eindruck. Sie besteht aus PVC und Metall und hat keine scharfen Kanten. Wie langlebig die Maschine ist kann ich erst nach ein paar Wochen Gebrauch mitteilen. Falls mir da etwas negativ auffallen sollte werde ich berichten.

Tabakdose6 leer

Bestellen könnt ihr die halbautomatische Drehmaschine und die Pfeife bei Amazon.

Die Pfeife kostet aktuell 19,99 € und die halbautomatische Zigarettendrehmaschine kostet im Moment 12,50 € was ich für sehr angemessen halte.

Einfach bei Amazon The Khan Outdoor & Lifestyle Company eingeben und schon seht ihr die verschiedenen Produkte der Firma.

Ich möchte mich hier noch einmal für die Testprodukte bedanken.

Wie haltet ihr das mit dem Rauchen? Raucht ihr noch, wenn ja, dreht ihr selber, oder kauft ihr fertige Zigaretten?

 

Es kann nur besser werden

Wir haben den 04. Februar 2018. Ich habe dieses Jahr genau drei Tage gearbeitet. Die restliche Zeit war ich krank.

Dieses Jahr hat alles andere als erfreulich für mich begonnen.

Angefangen hat es genau an Neujahr um Mitternacht. Da ging es mir schon so schlecht, das ich meinen Sekt gar nicht trinken mochte, sondern weg geschüttet habe und mich dann hingelegt hatte.

Am nächsten Morgen bin ich mit Fieber aufgewacht, hatte nen dicken Kopf und die Nase lief ununterbrochen.

Ich hatte noch gehofft, das der Husten nichts so schlimm wird, weil ich an COPD leide und ein kleiner Husten für mich schon richtig übel ist.

Meine Gebete wurden nicht erhört und ich hatte einen richtig schlimmen hartnäckigen Husten. Durch das permanente Husten hat sich der Atemhilfsmuskel entzündet und hat bei jedem Husten heftig geschmerzt. Ich bekam starke Schmerzmittel und etwas zur Hustenlinderung, konnte dennoch nie länger als 2 Stunden am Stück schlafen.

Das Fieber war auch in der zweiten Woche nicht weg.

Mein Lungenvolumen hatte sich auf 1 Liter verringert und es war mir ständig schwindelig und ich war schon müde wenn ich nur auf  Toilette war. Eigentlich habe ich die meiste Zeit nur geschlafen und gehofft das es bald besser wird.

Ich bekam dann Cortison und dann ging es meiner Lunge bald besser.

Dann hat aber mein Kreislauf verrückt gespielt und mein Blutdruck war ständig erhöht. Dies kann auch eine Nebenwirkung vom Cortison gewesen sein.

Ich sollte dann letzte Woche ein Dauerblutdruckmessgerät bekommen, um zu schauen ob meine Blutdruckmedikamentation erhöht werden muss. Dies sollte bei normalen Arbeitsbedingungen statt finden.

Ich hatte mich schon gefreut das ich endlich wieder arbeiten konnte. Allerdings war es mir immer noch sehr schwindelig. Aber ich dachte das geht schon, wenn ich langsam mache.

Ich habe mich dann auf den Weg zu meiner Ärztin gemacht, die gerade ein Haus weiter ihre Praxis hat.
Ich wollte noch meine Jacke ins Auto legen und auf dem Weg vom Auto zu meiner Ärztin habe ich eine Erhöhung übersehen und bin gestolpert.

Ich habe das zwar registriert und nach unten geschaut und dachte noch: Mist du fällst. Da es mir aber so schwindelig war,  konnte ich nicht schnell genug reagieren und das nächste was ich wahr genommen hatte war der Knall als mein Gesicht auf dem Boden aufschlug.

Fuck, war glaub ich das, was in meinem Kopf herum spuckte. Ich schaute ob ich auf stehen konnte und ob mir schlecht wurde. Ich bin langsam auf gestanden und zur Praxis rüber gelaufen. Ich spürte das etwas warmes das Gesicht runter tropfte und ich hoffte das es nicht zu schlimm aussah. Ich lief geradewegs meiner Hausmeisterin in die Arme, die gerade um die Ecke kam.
Ich fragte sie ob es schlimm aussah. Ihr Blick ließ nichts gutes erahnen und sie meinte ich soll gleich zum Arzt. Sie war selbst so geschockt das sie gar nicht überlegte mich zu begleiten.

In der Praxis angekommen kam die Arzthelferin gleich auf mich zu und brachte mich in einen Raum mit einer Liege, damit ich mich hinlegen konnte. Sie meinte das muss wohl genäht werden.
Meine Ärztin schaute noch kurz drauf und fragte mich ob ich jemand habe der mich ins Krankenhaus fahren konnte.
Ich habe dann versucht meinen Freund zu erreichen, aber sein Handy war aus.

Sie meinte dann das sie mir ein Taxi ruft, aber ich hatte ja überhaupt kein Geld bei mir. Ich habe dann meine Freundin erreicht, die zum Glück gerade in der Nähe war.

Als wir gerade auf dem Weg ins Krankenhaus waren, rief mich mein Freund an. Ich teilte ihm mit das ich gestürzt bin und genäht werden muss. Ich würde den Autoschlüssel meiner Freundin mit geben, damit er kommen kann.
Ich konnte dann aber meinen Autoschlüssel nicht finden.
Ich dachte das ich ihn vielleicht in der Arztpraxis habe liegen lassen, aber dort war er nicht.

Ich hatte gesehen das mein Hausmeister versucht hatte mich anzurufen, also dachte ich das er den Schlüssel vielleicht gefunden hat. Statt ihn aber zurück zu rufen hab ich per Whatsapp seine Frau angeschrieben, die dann mitteilte das sie leider keinen Autoschlüssel gefunden hat.
Die Sache mit dem Autoschlüssel hat sich abends aufgelöst. Mein Hausmeister hatte den Schlüssel nämlich doch gefunden, aber seine Frau hat das nicht mitbekommen und sie ist weg gefahren bevor er ihr das mitteilen konnte.
Abends hat er dann geschrieben das er den Schlüssel gefunden hat und ihn mir gleich in den Briefkasten schmeißt. Da ist mir zumindest eine Last von der Schulter gefallen, denn ich hatte schon Angst das den jemand gefunden hat und irgendwann das Auto dann weg wäre.

Im Krankenhaus musste ich dann fast 4 Stunden warten bis ich fertig war. Das hat ganz schön an meinen Nerven gesägt, zumal ich ziemliche Kopfschmerzen hatte und eigentlich nur noch den Wunsch hatte mich hin zu legen.
Genäht wurde die Platzwunde mit 3 Stichen direkt unter der Augenbraue. Falls da eine Narbe zurück bleibt finde ich das nicht so tragisch.

Was ich im Moment ganz furchtbar finde ist mein Veilchen. Mein Auge ist immer noch ein wenig geschwollen und Blau. Die Farben mischen sich inzwischen in grün und blau, aber unten herum ist immer noch alles dunkelblau und violett.

Als ich am ersten Abend in den Spiegel geschaut habe, hab ich geweint, so schlimm hat das aus gesehen.

Ich war seither nur gestern aus dem Haus und auch nur weil ich musste, bzw. überredet wurde.

Zum einen musste ich morgens auf eine Beerdigung. Da würde mir niemals einfallen nicht hin zu gehen. Das sind die schlimmsten Wege im Leben die man gehen muss.

Ich war gerade wieder Zuhause und froh mich hinlegen zu können, als mein Chef mich anrief. Abends ist die Veranstaltung die wir für unsere Weihnachtsfeier ausgesucht hatten.  Es war eine  Dinner – Show  im Europa Park Rust gebucht. Die Karten waren viel zu teuer um sie einfach verfallen zu lassen.

Ich war mir nicht sicher ob ich das durchstehen konnte, da ich jetzt schon Kopfschmerzen hatte, aber ich sagte dann doch zu, obwohl mir gar nicht wohl dabei war. Ich sehe einfach noch schrecklich aus und auch die beste Fondation kann keine Wunder vollbringen, wenn noch eine Schwellung vorhanden ist.

Zum Glück ist mein Pony lang genug, so das ich mein Auge geschickt verdecken konnte und man es nicht gleich bemerkt wenn man nicht direkt drauf schaut.

Der Abend war dann richtig toll, auch wenn mir die Musik für meinen Zustand auch zu laut war, was mir mein Kopf heute dankt indem er weh tut. Vielleicht war auch der Wein schuld, der nie leer wurde, weil immer sofort nachgeschenkt wurde, sobald man davon getrunken hatte.

Die Dinner Show Cirque d´Europe mit einem 4 Gänge Captains Dinner von dem 2 Sterne Koch Peter Hagen-Wiest ist wirklich etwas ganz besonders. Die ganze Dinner Show dauerte insgesamt 3,5 Stunden

Bis einschließlich Mittwoch bin ich noch krank geschrieben. Morgen wird dann die 24 Stundenmessung des Blutdrucks gemacht und am Dienstag dann die Fäden gezogen.

Ab Mittwoch kann ich dann endlich wieder arbeiten gehen. Ich hoffe sehr das dann zumindest die Schwellung unterm Auge komplett verschwunden sein wird, den Rest kann ich überschminken und mit meinen Haaren verdecken.

Ja da hab ich mal wieder was raus gehauen. Aber passt so typisch zu mir.

Ich hoffe das ich damit die Kranktage für die nächsten 3 Jahre abgehakt habe. Da ich in einer kleinen Firma arbeite fällt das mehr ins Gewicht wenn ich krank bin, weil dann das Büro mittags geschlossen bleibt und mein Chef die Angebote schreiben muss neben meiner Tochter die morgens dort arbeitet. Das ist richtig doof und macht mir dann echt zu schaffen. Aber war leider nicht zu ändern.

Hier auf dem Blog ist auch nicht viel passiert, da ich mich nicht so richtig konzentrieren konnte. Ich glaube ich habe noch nie so viel geschlafen wie die letzten Wochen.
Aber jetzt wird richtig los gelegt und ab morgen versuche ich wieder einen Blogbeitrag über ein Produkttest online zu stellen.  Ich bin ja noch einiges schuldig was ich einfach nicht geschafft hatte.

Meine Lunge hat sich dank Cortison wieder berappelt und im Moment liegt mein Lungenvolumen zwischen 2 und 2,5 Liter womit ich ganz gut zu Recht komme.

Ich wünsche euch allen eine tolle Woche, und hoffe das der erneute Wintereinbruch schnell vorüber ist und schon bald der Frühling einkehrt. Ich kann es schon kaum erwarten wieder in der Sonne zu sitzen und die Wärme auf der Haut zu spüren bei einem lecken Kaffee oder Eiskaffee.