Schmid´s Teigspezialitäten und Co KG

-kostenloses Testprodukt – Werbung

Ich liebe Nudeln, in jeglicher Form.
Warum ich nicht früher auf die Idee kam bei einem Nudelhersteller nach einem Testpaket zu fragen weiß ich auch nicht.
Manchmal ist das naheliegendste zu fern…

Aber vor kurzem habe ich einige Beiträge darüber bei Instagram gesehen, so dachte ich das ich da auch mal anfragen könnte.

Am Sonntag Abend hatte ich eine Mail geschrieben, und bereits am Montag hatte ich eine Antwort in meinem Postfach. Das hat mich sehr gefreut.  An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an die Firma Schmid´s Teig-Spezialitäten GmbH & Co KG.

Heute kam dann das Paket bei mir an. Natürlich klingelte der Postbote wieder just in dem Moment, in dem ich im Bad war.
Ich glaube mittlerweile an eine Verschwörung sämtlicher Lieferdienste, die immer im unpassendsten Moment bei mir klingeln.

Unter fluchen schnell auf den Summer gedrückt und mir schnell eine Jogginghose raus gefischt. Kennt ihr das? Wenn man ganz schnell ne Jogging braucht, findet man keine. Man ist praktisch Jogginghosen-Blind.

Aber etwas Gutes hat das dann auch, bis ich angezogen bin ist der Paktetbote schon im dritten Stock angekommen und ich kann das Päckchen direkt in Empfang nehmen.

Das Paket war ganz schön schwer. Damit hatte ich gar nicht gerechnet.

Der Inhalt kann sich absolut sehen lassen:

500 g Nudelteig. Diesen kann man z.B.  zu Ravioli, Maultaschen, Lasagne oder Pelmeni verarbeiten. Ich bin mir noch nicht sicher was ich daraus zaubere, aber auf jeden Fall wird das am Wochenende gemacht, wenn ich mehr Zeit habe. Ich werde auf jeden Fall darüber berichten.

Frisccher Nudelteig.JPG

500 g Vegane Spätze – ohne Eier. Im Prinzip bin ich keine Veganerin aber diese Spätze werde ich auf jeden Fall probieren. Ich denke als Beilage zu einem Braten…Ironie aus.

Vegane Spätze ohne Eier

500 g Schwäbische Schupfnudeln, diese habe ich heute zubreitet. Ich kann nur sagen… sehr lecker. Später dazu mehr

Schwäbische Schupfnudeln

500 g Knöpfle, diese habe ich meiner Tochter mit gegeben. Wie sie Ihr geschmeckt haben und was es dazu gab, werde ich erst übermorgen erfahren.

Knöpfle.JPG

und last but not least 500 g Schlemmerspätze, auf die freue ich mich auch schon sehr

Schlemmerspätzle

Hier könnt Ihr ein Video anschauen, wie ich das Päckchen ausgepackt habe

Die Firma Schmid´s produziert bereits seit 1965 Nudeln, damals noch auf einem Herd und einem Stundenpensum von 3 kg Schwäbischen Spätzle.
Heute hat sich die Produktion natürlich verändert, dennoch bleiben sie der handwerklichen Firmentradition treu.

Soweit möglich werden nur regionale Produkte verwendet.  Es werden z.B. nur Freilandeier aus Baden Würtemberg für die Nudeln verwendet.

Es gibt ein reichhaltiges Sortiment an frischen Nudeln, Nudel oder Strudelteig. Natürlich getrocknete Nudeln und vieles mehr. Es lohnt sich ein Blick auf die Webseite von Schmid´s Nudeln zu gehen, weil es dort viele leckere Rezepte zu entdecken gibt.

Und natürlich könnt Ihr dort auch die leckeren Nudeln bestellen.

Die Nudeln werden geliefert in einer Thermobox. Obenauf lag ein großes Kühlakku, welches sogar noch größtenteils gefroren war.

Kühlakku

Die Lieferung klappt bei diesen Temperaturen natürlich perfekt. Wie das im Sommer aussieht, werde ich dann sobald die Temperaturen höher sind testen.

Mit im Paket waren auch ein Anschreiben, ein kleiner Überblick über die Produkte und zwei Rezepthefte.

Rezepte

Die Nudeln kann man übrigens auch bei METRO beziehen, aber da kann nur einkaufen, wer Besitzer eines Mitgliedsausweises ist. Aber liefern lassen ist doch auch sehr bequem und man muss keine Angst haben das etwas verdorben ankommt.

Ich hoffe ihr seid satt wenn ihr meinen Bericht liest, denn mir geht es dann immer so, das mein Magen dann immer mehr bis in den Kniekehlen hängt und ich nur noch was essen will.
Aber nie hab ich das dann gerade im Haus, was mir gerade schmackhaft gemacht wurde.

Isst ihr auch so gerne Nudeln wie ich? Bereitet ihr eure Nudeln selbst zu, oder kauft ihr die fertig?
Früher habe zumindest Spätzle immer selbst gemacht, aber inzwischen werde ich immer bequemer und kaufe mir fertige Spätzle, aber zumindest frisch müssen sie sein. Getrocknete schmecken mir überhaupt nicht.

Nun aber noch zu meinem Abendessen heute. Es gab Schmid´s Schupfnudeln mit Speck und Sauerkraut.

Ich habe dazu etwas Butter in einer Pfanne schmelzen lassen und etwas Paniermehl rein rieseln lassen. Dies lasse ich etwas bräunen.

Paniermehl

Dann gebe ich die Schupfnudeln und klein gewürfelten Speck dazu und lasse dies noch etwas anbraten.

mit Speck

Danach gebe ich das Sauerkraut dazu und lasse es weiter braten bis die Feuchtigkeit aus dem Sauerkraut heraus ist.

Und dann heißt es: Guten Appetit

guten Appetit

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „Schmid´s Teigspezialitäten und Co KG“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s