Steam Genie von Russel Hobbs

Werbung – kostenloses Testprodukt

Im Moment teste ich die Dampfbürste von Russel Hobbs über das Portal Konsumgöttinnen. Mein mittlerweile 8! Test über dieses Testportal, was mich sehr freut.
Zwei Jahre bin ich nun schon dort angemeldet und ich muss sagen, das mir dieses Portal am Besten gefällt. Es gibt zwei Mal im Jahr Bonusverlosungen, wobei ich im Januar dort einen Preis gewonnen hatte.

Nun aber zu dem eigentlichen Produkt, dem Steam Genie von Russel Hobbs. Als der Aufruf zum Bewerben kam überlegte ich erst ob ich so etwas überhaupt brauche. Ich war mir sehr unschlüssig.
Bügeln ist nicht gerade meine Lieblingsbeschäftigung, ich habe schon so viel gebügelt in meinem Leben, das ich nun versuche so gut es geht drum herum zu kommen.

Da kann doch der Steam Genie nur entgegen wirken. Praktisch in letzter Minute habe ich mich dann doch noch beworben.
Ich hatte mal wieder keine Mail erhalten, weil mein Postfach die letzte Zeit arg rum zickte. Mitbekommen habe ich es letztendlich auf meinem Profil

Oh, also dann soll es so sein. Ich teste den Russel Hobbs und bilde mir danach ein Urteil, ob ich das gebrauchen kann.

2

Etwas klobig kam er mir vor. Aber er liegt dennoch gut in der Hand.
Es gibt drei verschiedene Aufsätze, wobei in der Beschreibung nicht wirklich zu entnehmen ist für was man welchen Aufsatz verwenden sollte.
Also Hausaufgaben machen und im Netz suchen. Da wird man immer fündig 🙂

Wasser einfüllen

Nachdem der Wassertank gefüllt ist kann es bereits nach 45 sek los gehen.
Gleich nach den ersten Versuchen war mir klar: Ich brauche den Steam Genie wirklich. Ich frag mich warum ich vorher nie auf die Idee kam mir so ein Gerät zu kaufen.
mittlerweile sind diese Dampfgeräte schon recht günstig zu kaufen.

Mir ist zuerst bei der Verwendung meine Kleider und Blusen einfallen, wofür der Steam Genie ja eigentlich gemacht ist.

viel Dampf

Das klappt richtig super. Vor allem als ich letzte Woche fluchend fest stellen musste das ich mal wieder vergessen hatte die Wäsche aus dem Trockner zu holen.
Natürlich ist dann am nächsten Morgen alles zerknittert und ich hatte eigentlich überhaupt keine Zeit um zu bügeln. Schon bis das Bügeleisen aufgeheizt ist und die richtige Temperatur eingestellt ist, nervt mich unheimlich, dann steht das Bügelbrett rum, das Bügeleisen muss sicher abgestellt werden bis es abgekühlt ist.
Das finde ich sehr umständlich, wenn man nicht im Besitz eines Bügelzimmers ist.

Mit dem Steam Genie konnte ich mein Shirt in nicht mal zwei Minuten glätten. Der Tag war gerettet.

Raumteiler

Als nächstes wollte ich schauen ob der Steam Genie meinen Raumteiler der aus richtig schwerem Stoff ist wieder glatt bekommt. Ich klemme diese Teile beim Putzen zur Seite, damit sie nicht stören.
Aber dadurch entstehen richtig hässliche Knitterfalten die sich auch nach einer Woche nicht aushängen.
Der Steam Genie hat die Stoffbahnen tatsächlich richtig glatt gedampft.
Damit hat er mich dann total überzeugt, denn die Dinger abhängen und bügeln, ne das wäre ein zu großer Act gewesen.

Sofa

Mein Sofa habe ich danach auch aufgefrischt und auch hier hat mich der Steam Genie überzeugt.
Ne, ich würde ihn nicht mehr hergeben wollen.

Der Steam Genie soll kein Ersatz für ein Bügeleisen sein, aber die Zeiten in denen ich täglich Hemden von Mann und Kinder bügeln musste sind vorbei und ich schaue schon beim Kauf darauf, das Bügeln nicht zu aufwändig wird. Da brauche ich mir nun keine Gedanken drüber mehr zu machen, denn damit wird es auf jeden Fall einfacher sein als mit dem Bügeleisen.

Mein Urteil fällt sehr Positiv aus. Ein nützlicher Helfer bei der Hausarbeit. Unschlagbar in der Zeit, wenn man nur mal kurz was aufbügeln oder auffrischen möchte.

Kleidung glätten

Der Russel Hobbs kostet über Amazon 40,99 €. Ein angemessener Preis wie ich finde.
Habt ihr auch so eine tolle Dampfbürste, oder bügelt ihr noch „normal“?

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s