PaediProtect Meeressonnencreme

Werbung – kostenloses Testprodukt

An das Testpaket zu kommen war dieses Mal etwas schwieriger, weil der Paktetdienst mit dem es verschickt wurde, nicht sehr zuverlässig ist. Ich möchte hier nicht noch Werbung für sie machen. Dank der Konsumgöttinnen konnte ich anhand der Sendungsnummer herausfinden das mein Päckchen schon in einem PickUp Store auf mich wartete.
Es war nicht nur die Meeressonnencreme von PaediProtect enthalten, sondern auch noch einen total süßer Plüschpinguin.

Paediprotect

Da heute Morgen zumindest die Sonne geschienen hat, bin ich kurzentschlossen an den See gefahren, in der Hoffnung, das ich die Meeres Sonnencreme von PaediProtect testen kann.
Zu meiner Enttäuschung war es dann zwar sonnig, aber eher steinig als sandig.
Ich mochte dann nicht noch weiter um den See herum laufen, um eine sandige Stelle zu finden. Ich hätte halt an einen Baggersee fahren müssen, da gibt es Sandstrand on mass.
Also mit dem vorlieb nehmen was ich hier habe.

Eine Decke liegt immer im Auto, unterwegs hatte ich mir noch einen Cappu to go und ein Schokocroissant geholt.
So saß ich erst einmal auf meiner Decke am See und überlegte, was ich denn nun genau testen möchte um es danach beschreiben zu können. Eine neugierige Ente kam und hoffte, dass sie etwas ab bekam. Ich glaube, ein Croissant ist bestimmt nicht gut für einen Entenmagen.
Die Ente war überhapt nicht scheu und kam immer wieder hergewatschelt und schaute interessiert zu, was ich da so trieb

mit Ente 2

Bevor man die Creme benutzen kann, muss man den Deckel abschrauben und die Schutzfolie entfernen.
Die Sonnencreme riecht wirklich richtig gut, so ganz anders als viele andere Sonnencremes, denen ein typischer Duft anhaftet.
Farblich ist die Creme ganz leicht gelblich, von mittlerer Konsistenz.

eincremen

Die Sonnencreme hat so eine tolle  Rezeptur, damit sie sich ganz einfach einreiben lässt. Sie zieht restlos ein und hinterlässt keinen Fettfilm auf der Haut, was ich sehr angenehm empfinde.
Die Haut sieht also nicht eingecremt aus, man hat einfach nur ein tolles Hautgefühl.
In dem Punkt hat mich die Meeres Sonnencreme also schon überzeugt. Ich mag es überhaupt nicht, wenn ich nach dem Eincremen mit einer Sonnencreme aussehe wie eine Speckschwarte, und ich am liebsten nur gleich wieder duschen möchte.

komplett eingezogen.jpg

Das so natürlich auch kein Sand an der Haut kleben bleibt ist verständlich.
Was ich noch nicht testen konnte, weil einfach die Temperaturen dazu fehlen, ist ob die Sonnencreme auch gegen Sonnenbrand wirksam ist.
Meine Haut ist eigentlich nicht so sehr empfindlich, aber da ich mich gerne den ganzen Tag am See aufhalte, benötigt auch meine Haut einen hohen Lichtschutzfaktor.
Die Meeres Sonnencreme von PaediProtect hat einen Lichtschutzfaktor von +50 was geeignet ist für Aufenthalte am Meer, am See oder im Schwimmbad, weil wegen der Wasserspiegelung viel mehr schädliches Sonnenlicht auf die Haut trifft.

2

Der Preis für eine Tube mit 75 ml Inhalt liegt bei 11,95 €, was einem normalen Preis für den Lichtschutzfaktor +50 ist. Zudem ist diese Sonnencreme eine medizinische Hautpflege und zu 100 % vegan.
Es kommt ganz ohne PEG/PPG aus und enthält keine bekannten allergenen Duftstoffen, Mineralöle, Konservierungsstoffen oder Parabene.

Ich denke, dass die Sonnencreme perfekt für einen meiner Enkel ist, der an Neurodermitis leidet und immer wieder spezielle Pflege benötigt.
Der süße Plüsch Pinguin hatte ich schon dem anderen Enkel versprochen, weil er im Krankenhaus übernachten musste, zur Überwachung.
Bei 5 Enkel ist schon ab und an was los mit den Kleinen, aber alles im Rahmen. So Sachen kenne ich von meinen beiden Jungs, die ließen auch keinen Quatsch aus, was manchmal einen Krankenhausbesuch nach sich zog.

Mein bisheriges Fazit für die Meeres Sonnencreme von PaediProtect:
Toller Duft, zieht restlos ein und hinterlässt keinen Fettfilm, was verhindert das Sand an der Haut kleben bleibt. Eine wirklich tolle Sonnencreme.

mit Ente

Die Sonnencreme ist für Kinder und auch für Erwachsene geeignet. Ich benutze gerne eine höheren LSF, um der Hautalterung entgegen zu wirken.

Erwerben könnt Ihr die Meeressonnencreme von PaediProtect direkt auf der Website von PaediProtect. Mit der Eingabe des Codes „Sonne10“ erhält Ihr sogar 10 % Rabatt auf Eure Bestellung.

 

 

 

Ein Gedanke zu „PaediProtect Meeressonnencreme“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s