Préférence Intensiv Collaration LÓréal

Werbung – kostenloses Testprodukt

Von LÓréal durfte ich die Intensivcollertaion testen.
Ich hätte mal vorher die Gebrauchsanweisung lesen müssen, dann wäre ich danach nicht enttäuscht gewesen, aber dazu erzähle ich gleich mehr.

Ich freue mich über jeden Produkttest, den ich durchführen darf und teste jedes Produkt ausgiebig und gebe danach eine ehrliche Meinung ab.
Pünktlich zum Wochenende kam der Test von LÓréal, da habe ich Frei und kann mir mehr Zeit lassen, um das Produkt zu testen.

Zuerst habe ich alles begutachtet und gelesen – dachte ich zumindest.
Da meine Haare im Moment wieder dunkler sind und mir es so gefällt, dachte ich, das ich mir mit der Colleration Strähnchen verpassen könnte.

Also habe ich alles hergerichtet und viele Streifen aus Alufolie geschnitten. Diese dann nachher auseinander zu friemeln, war gar nicht so einfach, vielleicht gibt es da einen Trick, wie z. B. die Streifen einzeln ausschneiden? Ich gehe an so Sachen ziemlich beherzt ran und mache es einfach. Wird schon klappen…

Mit Folie

Als ich die Streifen aus Aluminiumfolie endlich einzeln vor mir liegen hatte, wurde die Farbe mit den 3 Komponenten gemischt.
Da alles sehr gut beschriftet ist, kann man ganz einfach nach der Gebrauchsanweisung vorgehen.
Zuerst die Entwicklercreme und die Farbcreme in das größere Fläschchen füllen und dann die Öltropfen mit wertvollen Ölen hinzugeben.

Öl

Das Öl verleiht dem Haar glanzvolle Farbe voller Leuchtkraft und natürlichen Reflexen.
Die Farbe 9.1 (Sehr helles Aschblond) ist übrigens zu 100 % Grauabdeckend. Für mich also…

Nachdem ich die Farbcreme ausgiebig geschüttelt habe, habe ich begonnen die Strähnchen zu färben und in Alufolie zu wickeln, was überhaupt nicht so einfach war, wie ich mir das vorgestellt hatte. Ich benötigte bestimmt eine Stunde, bis ich fertig war. Ich färbe mir zwar meistens die Haare selbst, in einem Intervall von 2 Monaten, weil danach die grauen Haare nachwachsen und mir graue Haare einfach ein Gräuel sind.

Meine Grundfarbe wechsel ich alle paar Jahre, von Blond bis Schwarz war alles schon dabei. Im Moment sind meine Haare wieder dunkler, dazu passen doch prima blonde Strähnchen.

Strähnchen

Ich hatte schon oft Strähnchen mit normaler blonder Haarfärbung gemacht, sodass ich überhaupt nicht auf die Idee kam, das diese Packung nicht dafür geeignet ist.
Erst als ich nach einer halben Stunde nach gesehen habe, wie die Strähnchen aussehen und verwundert fest stellte, das sich nichts getan hatte, habe ich mir die Packung genau angesehen und bemerkt, dass es für dunklere Haare nicht empfohlen wird.

Empfehlung.jpg

Och ne, die ganze Arbeit umsonst.
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. Den dummen Spruch gebe ich selbst gerne von mir. Nun ärgere ich mich darüber nicht vorher nachgelesen zu haben.

Die restliche Farbe – reicht ja für eine komplette Anwendung, habe ich dann über das restliche Haar verteilt und noch 10 Minuten einwirken lassen.

Zum Schluss massiert man den Pflegebalsam ins gereinigte Haar und lässt es 2 Minute einwirken.

Man sah von der Farbe nicht wirklich viel, ABER die Haare glänzten wirklich sehr schön.
Ich werde mir nun die Préférence von LÓréal in einer passenden Farbe kaufen und das nächste Mal verwenden.

glänzend

Aber wenigstens der Glanz meiner Haare entschädigt mich etwas, dass man von den Strähnchen nichts sieht. Aber wenn man ganz genau hinschaut, entdeckt man doch die eine oder andere hellere Strähne.

Ich kann die Préférence Färbung von LÓréal nur empfehlen, das Haar sieht nach der Behandlung schön glänzend aus. Es lässt sich danach durch den Pflegebalsam, der für mehrere Anwendungen reicht, ganz einfach durchkämmen.

heller.jpg

Wie sieht es bei Euch aus? Färbt Ihr euere Haare? Oder steht Ihr lieber auf Natur pur?
Falls ja, wie experimentierfreudig seid ihr bei der Farbe?

Ich bin da eher ein Schisser.

#loreal #preference #lorealparis #produkttest

 

 

 

Ein Gedanke zu „Préférence Intensiv Collaration LÓréal“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s