Eternal Mesh Pfanne von Tefal

Werbung

Das ist mal wieder ein leckerer Test, den ich sehr gerne ausführe. Da ich gerne gut esse, muss ich auch für die Herstellung sorgen. Am liebsten mag ich lecker deftige Hausmannskost, aber auch aufwendige Zubereitungen schrecken mich nicht.

Mit 12 Jahren musste ich als Kind sonntagmorgens immer bei meiner Mutter in der Küche stehen und helfen. Damals fand ich das doof, aber heute bin ich froh darüber, dass ich so kochen gelernt habe. Damals gab es noch keine Kochhilfen oder Fix-Produkte und es wurde alles frisch gekocht, was bedeutete, dass man am Sonntag stundenlang in der Küche stand und allerlei leckeres auf den Tisch brachte. Dies mache ich heute überwiegend auch noch, weil es einfach besser schmeckt und ich weiß, was drin ist.

Als der Aufruf von The Insiders kam für einen Produkttest über Pfannen, musste ich nicht lange überlegen. Nur die Entscheidung, welche Pfanne es sein sollte, dauerte etwas. Letztendlich habe ich mich für die Eternal Mesh Pfanne von Tefal entschieden, weil diese die Vorzüge einer Edelstahlpfanne mit einer beschichteten Pfanne vereinigt.

Als Erstes musste natürlich ein Steak darin brutzeln. Weil dies eines meiner absoluten Lieblingsessen ist.

Neben der Qualität des Fleisches ist auch die richtige Pfanne für das Ergebnis sehr wichtig.
Die Pfanne mit den außergewöhnlichen Eigenschaften von Edelstahl profitier gleichzeitig mit den Vorzügen eine beschichteten Pfanne. Der dreischichtige Aufbau verleiht eine gleichmäßige Hitzeverteilung und die innovative, kratzfeste Mesh-Beschichtung macht die Reinigung spielend leicht. Tefal bietet 10 Jahre Garantie auf die Pfanne.

Die Eternal Mesh Pfanne von Tefal, hat sich als gute Entscheidung herausgestellt, denn das Steak war super kross angebraten und innen ganz zart Rosa. Genau wie ich mir ein perfektes Steak vorstelle.

Als Nächstes habe ich dann Lachs gebraten.
Auch diesen hat die Pfanne perfekt gebraten. Ich würde sogar sagen, dass mir der Lachs noch nie so perfekt gelungen war. Die Kruste war wirklich unsagbar kross und das innere sehr zart und fluffig.

Mich hat die Eternal Mesh Pfanne von Tefal überzeugt. Sie darf nun in meinen Pfannen Sammlung eingehen und dafür sortiere ich eine andere aus, deren Beschichtung schon am Bröckeln ist.
Insgesamt besitze ich 6 Pfannen in verschiedenen Größen. Die älteste Pfanne habe ich übrigens schon über 30 Jahren und man sieht ihr das Alter überhaupt nicht an.
Von den Pfannen mit der weisen Beschichtung halte ich übrigens überhaupt nichts, weil das Bratergebnis einfach grauenhaft ist und die Beschichtung auch nicht sehr langlebig ist.
Lieber ein paar Euro mehr ausgeben und dafür lange Freude daran haben.

Die Reinigung ist auch total easy, einfach mit einem Schwamm ausreiben und die Pfanne sieht wieder aus wie neu

Heute Abend möchte ich Bratkartoffeln darin brutzeln und bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis.
Wie sieht es bei Euch aus? Habt Ihr auch einen Pfannen-Spleen und welche Pfanne ist Euer Favorit?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s