Mindful Skin von Kneipp

Werbung – kostenloses Produkt Sample

2021 ist ein ganz besonderes Jahr für Kneipp. Vor 200 Jahren erblickte Sebastian Kneipp am 17. Mai das Licht dieser Welt. Er war durch sein Wirken und Schaffen ein Vorreiter für die ganzheitliche Gesundheit und hatte seinerseits viele Studien im Zusammenhang von Geist und Körper erstellt.
Zum anderen feiert Kneipp am Februar sein 130 jähriges Bestehen.

Zu diesem Anlass hat Kneipp nun die Gesichtspflegeserie Mindful Skin entwickelt.
2020 war für uns alle ein schwieriges Jahr und wir müssen wieder zurückfinden, zu mehr Achtsamkeit. Durch die ganzen Einschränkungen, die Corona mit sich brachte, verbrachten wir viel mehr Zeit vor den Bildschirmen und setzten unsere Haut so viel negativem blauen Licht aus, dass unsere Haut schneller altern lässt.
Ein Tag am PC ist so schädlich wie eine halbe Stunde in der prallen Mittagssonne.
Hier möchte nun Kneipp mit seiner neuen Pflegeserie Mindful Skin ansetzen.

Durch Grundlagenforschung an mit verschiedenen Naturprodukten über Identifizierung pflanzlicher Wirkmechanismen ging es in die Produktentwicklung. Es wurde nach der optimalen Rezeptur mit einem passenden Duft und sensorische Optimierung geforscht.
Es wurden Endprodukt-Studien über Hautverträglichkeit und Wirksamkeit erstellt.

Gute Eigenschaften belegten dabei Süßholz (Pflanzenextrakt), ein Hydro-Booster für die Haut. Es aktiviert die Bildung von körpereigenem Hyaluronsäure, die für eine verbesserte Hautfeuchtigkeit sorgt und die Haut erfrischt.

Süßholz Pflanzenextrakte finden sich in dem erfrischenden Reinigungsgel, das die Haut erfrischt und für alle Hauttypen geeignet ist, wie auch in der 24 h Feuchtigkeitscreme, für einen absoluten Frische-Kick für die Haut.

Die Feuchtigkeitscreme trägt man auf die gereinigte Gesichtshaut auf und aktiviert so die körpereigene Hyaluron Produktion.

Die Goldrose (Pflanzenextrakt), regt die Aktivierung von Hautprozessen an, zur Verminderung von Hautbelastungen. Es mildert die Zeichen von alltagsgestresster Haut und verbessert das Hautbild.

Die Pflanzenextrakte von Goldrose sind in der schützenden Tagescreme und in der regenerierenden Nachtcreme enthalten.

Die Tagescreme schützt so vor den schädlichen Umwelteinflüssen, wie vor den zuvor beschriebenem Blaulicht, dass unsere Haut vorzeitig altern lässt und vermindert somit die Belastungen die unsere Zellen schädigen.

Die Nachtcreme von Mindful Skin lässt die Haut durch die wertvolle Zugabe von Goldrose, die wir auch unter dem Namen Calendular kennen, über Nacht regenerieren und uns am Morgen frischer aussehen.

Zuletzt sorgt der Pflanzenextrakt von Schisandra dafür, dass unsere Haut eine extra Portion Vitamin C erhält und somit einen Energie-Kick bekommt.
Enthalten ist Schisandra in der belebenden Augencreme, die uns wacher und strahlender aussehen lässt. Unsere Haut erhält so eine natürliche Widerstandskraft und aktiviert hauteigene Prozesse, für ein frisches, vitales Aussehen.

Auch das Boosting Vitamin Serum enthält viel Schisandra, damit die Haut wieder gesund und rosig aussieht und perfekt gepflegt ist.

Kneipp liegt unsere Umwelt und unsere Ressourcen sehr am Herzen und es ist ein großes Anliegen, für nachhaltige Verpackungen zu forschen.
So hat Kneipp die Ocean Platic Pollution den Kampf angesagt. Forscher nehmen an, dass es 2050 mehr Plastik als Fische in unseren Weltmeeren gibt.
Indonesien hat die am meisten verschmutzen Flüsse mit Plastik, weil es kein Verwertungssystem gibt, das Plastik recycelt und es an dem Bewusstsein fehlt, welche Umweltauswirkungen der ganze Plastikmüll verursacht.

Kneipp arbeitet mit Muschelfischer aus Indonesien, die das Plastik aus den Flüssen fischen. Aus den so hergestellten aufbereiteten Granulat, bestehen die Behältnisse der Cremes.

Allerdings forscht Kneipp daran, in Zukunft komplett auf Plastik verzichten zu können, was ein großer Schritt für unser aller Zukunft wäre.
Wir müssen alle umdenken und unser Kaufverhalten mit Plastikprodukten einschränken, damit auch unsere Enkel noch die Schönheit unserer Natur genießen können. Kneipp tut viel dafür und ich würde mir wünschen, dass auch andere Firmen ein Konzept für Plastik-freie Verpackung erstellen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s