sHARK dAMPFREINIGER bODEN UND hANDREINIGER

Ein Dampfreiniger stand schon längere Zeit auf meiner Wunschliste und so war auch die Freude groß, als ich mir einen über das Portal TryIt aussuchen durfte.
SharkNinja ist ein amerikanischer Mutterkonzern, eines international agierenden Herstellers von Reinigungsgeräten und Küchengeräten, die sich auch in Deutschland immer weiterer Beliebtheit erfreuen.
Unter dem Namen Ninja vertreibt SharkNinja Küchengeräte. Über den Ninja Foodi hatte ich ja schon in der Vergangenheit berichtet. Diesen würde ich übrigens nie wieder hergeben wollen.
Unter dem Namen Shark vertreibt SharkNinja verschiedene Reinigungsgeräte, welchen in den Testurteilen immer in den oberen Bereichen liegen.
Staubsauger besitze ich schon verschiedene Ausführungen, deshalb sollte es nun ein Dampfreiniguns-Gerät sein.

Das Dampfreinigungsgerät mit Handteil kann sowohl als Dampfgerät für den Boden, sowohl auch als Handteil für alle Flächen im Haushalt genutzt werden. Der heiße Dampf hilf dabei hartnäckige Flecken aufzuweichen und beseitigt bis zu 99,9 % aller Bakterien, die sich im Haushalt tummeln.

Das Zubehör kann sich auch sehen lassen. 5 verschiedene Aufsätze lassen keine Wünsche offen und man kann wirklich jegliche Verschmutzung damit sicher entfernen. Dafür braucht man nur Wasser und keine Reinigungsmittel. Wie viel Geld gebt ihr im Jahr für Reinigungsmittel aus? Also ich für meinen Fall habe für jede Fläche einen anderen Reiniger. Ein Dampfreiniger hilft somit Umweltbewusster zu sein.

Mit diesem Aufsatz kann man alle glatten Flächen reinigen und es funktionier wirklich ohne Zugabe von irgendwelchen Reinigungsmittel. Sogar mein Balkontisch, der während des Winters ungeschützt draußen stand, hat er mühelos von allen Flecken befreien können. Ich denke ich werde, wenn ich im Urlaub mehr Zeit habe ein Video darüber drehen.

Man kann an dem Gerät selbst drei verschiedene Einstellungen wählen, je nachdem ob man nur Staubwischen mit ganz wenig Dampf möchte, den Boden aufwischen, oder mit viel Dampf, wenn man hartnäckige Verschmutzungen lösen möchte.

Der Dampfreiniger funktioniert nur mit Wasser, das man mit dem mitgelieferten Behältnis ganz einfach in den Tank gibt.
Der Dampfreiniger ist nach dem Einschalten schon in 30 Sekunden einsatzbereit.
Als ich heute den Dampfreiniger nur kurz Testen wollte, damit ich darüber berichten kann, konnte ich mich überhaupt nicht mehr bremsen und habe natürlich alle Böden gereinigt und alle Flächen in der Küche.

Wenn ich das Wisch-Teil nach hinten drehe, kann ich mehr Dampf herauslassen. Ich habe mich wirklich gewundert, wie viel Schmutz da in dem Reinigungstuch hängen geblieben ist. Ich war eigentlich der Meinung, dass der Boden sauber war. Nun wurde ich eines Besseren belehrt.
Ich habe sogar alte Acrylfarbe weg bekommen, die mir beim Malen auf den Boden getropft ist. Mit der Drahtbürste an der Düse ging die alte Farbe erstaunlich leicht weg.

Ich denke ich werde auf jeden Fall ein Video darüber erstellen. Es dauert noch 4 Wochen bis zu meinem Urlaub, aber zurzeit ist mir alles zu hektisch und ich bin froh, alle Termine irgendwie auf die Reihe zu bekommen.

Wie reinigt Ihr eueren Haushalt? Habt ihr auch verschiedene Geräte, die euch ein Großteil der Arbeit abnehmen, oder reingt ihr alles noch per Hand?